KERCKHOFF-KLINIK

- - -  KARRIERETAG AN DER KERCKHOFF-KLINIK  - - 09. JULI 2022 - - 10:00 - 15:30 UHR - - - - KARRIERETAG AN DER KE KARRIERETAG AN DER KERCKHOFF-KLINIK  - - 09. JULI 2022 - - 10:00 - 15:30 UHR - - -RCKHOFF-KLINIK  - - 09. JULI 2022 - - 10:00 - 15:30 UHR - - - KARRIERETAG - - - -

 

Schwerpunktzentrum für Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen

Campus Kerckhoff der JLU Gießen

Die Kerckhoff-Klinik ist eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland mit exzellentem Ruf und internationalem Renommee. Unseren Patient:innen bieten wir modernste medizinische Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten in den Fachbereichen. Die Abteilung für Rehabilitation ergänzt unser Angebot auf ideale Weise. 

Seit 2017 ist die Kerckhoff-Klinik Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen und damit in die universitäre Forschung und Lehre integriert. Zudem verfügen wir mit dem klinikeigenen Franz-Groedel-Institut sowie dem benachbarten Max-Planck Institut über eine enge wissenschaftliche Anbindung.

Herzlich willkommen!

 

 

Kompetenzzentren


Jobs & Karriere


Aktuelles >>


 



Der gewaltsame Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine macht uns alle sprachlos, betroffen und besorgt.

Nach dem zweiten Weltkrieg und den kriegerischen Auseinandersetzungen im ehemaligen Jugoslawien hatten wir alle gehofft, auf europäischem Grund keinen Krieg mehr erleben zu müssen. Nun müssen viele Menschen um die Unversehrtheit von Leib, Seele und ihrer Existenzen fürchten. Es hat bereits viele Opfer gegeben, Menschen sind auf der Flucht vor Gewalt und Unrecht.

Krieg kann und sollte niemals zur Lösung von Problemen zwischen Ländern, Regierungen, Menschen oder Weltanschauungen dienen. Krieg ist immer das Ergebnis gescheiterter Diplomatie. Nun leiden Menschen in der Ukraine, weil sie zum Spielball einer expansiven Politik geworden sind. Wir im freien Europa sollten dies nicht tolerieren. Unser Mitgefühl gilt allen Betroffenen. Viele Menschen in Russland sind mit den kriegerischen Handlungen ihrer eigenen Regierung ebenfalls nicht einverstanden. Auch ihnen gilt unsere Unterstützung.

Im Namen der Mitarbeitenden der Kerckhoff-Klink geben wir unserer Hoffnung Ausdruck, dass bald wieder Vernunft und Gespräche, anstatt irrationale Ängste, Propaganda und Gewalt walten.

Wir beraten gerade, wie wir unseren Teil dazu beitragen können, damit das Leid der Zivilbevölkerung gelindert wird.

 

Geschäftsführung & Betriebsrat der Kerckhoff-Klinik


 


Starke Klinik. Starke Mitarbeiter.

Was uns auszeichnet: Ob Medizin, Pflege, Therapie, Service, Verwaltung oder Forschung, ob Auszubildender, Student, Berufsanfänger, Fach- oder Führungskraft

- Mit uns kommen Sie voran -


 

 

 

 

Es gibt viele gute Gründe für die Kerckhoff-Klinik als Arbeitgeber:

  • Ein klar umrissenes Leistungsspektrum und damit verbunden hervorragende Fort- und Weiterbildungsangebote und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Tariflich abgesicherte Vergütung inkl. Leistungs- und Sonderzahlungen sowie bereichsabhängige Zulagen
  • Benefits, wie z.B. eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Verpflegungszuschüsse, regionale Vergünstigungsangebote und einiges mehr
 
 
 
Schriftgröße A   A   A

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Patient*innen, liebe Besucher*innen,

ab 16.05.2022 gilt in der Klinik eine neue Besuchsregelung

Wie viel Besuch ist möglich?

  • Patient:innen können unabhängig ihrer Aufenthaltsdauer einen täglichen Besuch von 1 Person mit einer Besuchszeit von maximal 1 Stunde empfangen („1-1-1-Regel“).

Welche weiteren Regelungen gelten?

  • Die Besuchszeiten sind werktags von 16:00 bis 19:00 Uhr und an Sonn- sowie Feiertagen von 14.00 bis 19.00 Uhr. An allen Tagen gilt zu beachten, dass der Einlass lediglich bis 18 Uhr möglich ist.
  • Achtung: Die Besuchszeiten auf der Intensivstation sind von 14:30 bis 18:00 Uhr
  • Alle Besucher:innen müssen geimpft und / oder genesen sein und benötigen einen Nachweis über einen negativen Schnelltest von einer zugelassenen Teststelle. Dieser darf nicht älter als 24 Stunden sein.
  • Das Tragen einer FFP2-Maske ist für alle Besucher:innen verpflichtend. Um dies sicherzustellen sind FFP2-Masken in ausreichender Menge am Empfang und bei der Aufnahme vorrätig.
  • Es werden von allen Besucher:innen die persönlichen Daten aufgenommen, um eine eventuelle Rückermittlung zu gewährleisten

Begleitung ambulanter Patient:innen: ab dem 16.05.2022 können sich diese wieder von ihren Angehörigen begleiten lassen.

Was ist zu beachten?

  • Alle Begleitpersonen müssen geimpft und / oder genesen sein und benötigen einen Nachweis über einen negativen Schnelltest von einer zugelassenen Teststelle. Dieser darf nicht älter als 24 Stunden sein.
  • Das Tragen einer FFP2-Maske ist für alle Begleitpersonen verpflichtend. Um dies sicherzustellen sind FFP2-Masken in ausreichender Menge am Empfang und bei der Aufnahme vorrätig.
  • Es werden von allen Begleitpersonen die persönlichen Daten aufgenommen, um eine eventuelle Rückermittlung zu gewährleisten.

Weitere Informationen zur Besucherregelung in der Klinik finden Sie unter.

Mit der Bitte um Ihr Verständnis!
Ihre Kerckhoff-Klinik