RHEUMAZENTRUM

Abteilung für Rheumatologie & Klinische Immunologie

Abteilung für Physikalische Medizin & Osteologie

Diagnose und Therapie entzündlich rheumatischer bzw. klinisch-immunologischer Erkrankungen. Die Physikalische Medizin versorgt alle akut-stationären Bereiche inkl. der kardiologischen Rehabilitation mit physikalischen, ergotherapeutischen und rehabilitativen Therapiemaßnahmen, wobei der Schwerpunkt auf teamintegrierten multiprofessionalen Programmen fokussiert.


Abteilung für Rheumatologie & Klinische Immunologie

Leitung

Prof. Dr. Müller-Ladner

weiter >>

 

 

Abteilung für Physikalische Medizin & Osteologie

Leitung

Prof. Dr. U. Lange

weiter >>

 

 

 

Massnahmen unter rheumatologischer Basistherapie in Bezug auf Corona-Infektionen:

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Robert-Koch-Institut  hat im Rahmen seiner Aufgaben zur Bewertung der augenblicklichen Infektion mit Covid-19 und zur Empfehlung zur Eindämmung der Infektionen mit dem Virus eine aktuelle Risikobewertung zu Covid-19 vorgenommen sowie Informationen und Hilfestellungen für Personen mit einem erhöhten Risiko für einen schweren Covid-19 Krankheitsverlauf veröffentlicht.

Weitere Informationen finden Sie hier:

https://www.dgrh.de/Start/Publikationen/Empfehlungen/Therapie-bei-besonderen-Situationen/Empfehlungen-während-der-SARS-CoV-2-Covid-19-Pandemie0.html


 


Zur Versorgung von ungefähr 1,5 Millionen Patient*innen werden um die 1.350 Rheumatolog*innen benötigt.

Zur Zeit gibt es ca. 750. Mit #rheuma25 mehr Nachwuchs gewinnen   

mehr erfahren >>


 

Anfahrt & Parken >>

Besuchszeiten >>


Aktuelles & Veranstaltungen >>

 

No news available.
 
 
 
Schriftgröße A   A   A

 

AKTUELLE BESUCHSZEITENREGELUNG

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Patient*innen, liebe Besucher*innen,

das Land Hessen hat in der aktuellen Fassung der Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus ( Corona-Einrichtungsverordnung) die Besuchsregelungen für Krankenhäuser festgelegt.
 


Für alle Besucher*innen der Kerckhoff-Klinik gilt:

  • Die Besuchszeiten sind werktags, an Wochenenden und Feiertagen von 14.00 bis 19.00 Uhr (beschränkt auf eine Stunde pro Tag pro Besucher*in).
  • Das Tragen einer FFP2-Maske ist für alle Besucher*innen verpflichtend. Um dies sicherzustellen, sind FFP2-Masken in ausreichender Menge am Empfang und bei der Aufnahme vorrätig.
  • Es werden von allen Besucher*innen die persönlichen Daten aufgenommen, um eine eventuelle Rückermittlung zu gewährleisten.
  • Alle weiteren wichtigen Informationen zur Besucherregelung in der Klinik finden Sie unter >>

 
Mit der Bitte um Ihr Verständnis!
Ihre Kerckhoff-Klinik