STELLENANGEBOTE - VERWALTUNG & SONSTIGE

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie bitten, folgenden Hinweis zu beachten: Seit 01.03.2020 ist eine Einstellung aufgrund des Masernschutzgesetzes nur mit einem ärztlichen Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern möglich. Dies gilt für alle Bewerber*innen, die nach 1970 geboren wurden. Herzlichen Dank!


 

Entgeltabrechner / Payroll Specialist (m/w/d)

 

Februar 2024

Die Kerckhoff-Klinik ist mit  381 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland mit exzellentem Ruf und internationalem Renommee. Zudem ist die Bad Nauheimer Klinik das Zentrum für thorakale Organtransplantationen (Herz und Lunge) in Hessen. Im Jahr werden rund 15.000 Patienten stationär und 35.000 ambulant versorgt. Als gemeinnützige GmbH wird sie von der Stiftung William G. Kerckhoff, Herz-, und Rheumazentrum Bad Nauheim getragen. In der Stiftung sind das Land Hessen, die Max-Planck-Gesellschaft, die Stadt Bad Nauheim und die ursprüngliche Kerckhoff-Stiftung vertreten. Seit 2017 ist die Kerckhoff-Klinik Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen und beteiligt sich auch an der klinischen Ausbildung der Studierenden an der JLU Gießen. Das Schwerpunktzentrum ist mit über 1400 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Stadt Bad Nauheim.

 

Für unser Team der Personalabteilung suchen wir in Vollzeit und unbefristet zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

 

Entgeltabrechner / Payroll Specialist (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Ihre Hauptaufgabe besteht in der sach- und termingerechten Entgeltabrechnung
  • Dabei beachten Sie alle sozialversicherungsrechtlichen, steuerrechtlichen, tariflichen und betrieblichen Rahmenbedingungen
  • Sie übernehmen die Erfassung und Pflege von administrativen und entgeltrelevanten Personaldaten im LOGA
  • Darüber hinaus sind Sie zuständig für Bescheinigungen und Meldungen einschließlich der damit verbundenen Korrespondenz mit Behörden, Sozialversicherungsträgern und Finanzämtern
  • Das Personalmanagement unterstützen Sie bei abrechnungsrelevanten Projekten und bei der Weiterentwicklung der P&I LOGA-Anwendungen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, gerne mit einem Schwerpunkt im Personalwesen
  • Sie können eine mehrjährige Tätigkeit in vergleichbarer Position vorweisen
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrechts sowie über Grundkenntnisse im Arbeitsrecht, idealerweise Erfahrungen mit dem TVÖD Bund
  • Sie sind erfahren im Umgang mit P&I LOGA sowie den MS-Office-Produkten, insbesondere Excel
  • Sie zeichnen sich durch eine hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie eine Arbeitsweise aus, die durch Verantwortungsbewusstsein, Ergebnisorientierung und Zuverlässigkeit geprägt ist

Unser Angebot:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum in einem motivierten Team
  • Attraktive Vergütung in Anlehnung an den TVÖD Bund, Vermögenswirksame Leistungen, Betriebliche Altersvorsorge und 30 Tage Jahresurlaub
  • Möglichkeit zu Remote Work
  • Strukturierte Angebote zur Weiterbildung und Weiterentwicklung
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie Mental Health, z.B. im Rahmen unserer Kooperation mit dem pme Familienservice (u.a. Kindernotfallbetreuung, Vermittlung von Betreuungsangeboten für Kinder und pflegebedürfte Angehörige, Lebenslagen-Coaching)   
  • Verschiedene Rabatte, z.B. über den Anbieter Corporate Benefits

Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Fragen oder einen Austausch steht Ihnen Frau Wigger (Gesamtpersonalleiterin) unter der Telefonnummer 06032 / 996 - 2980 zur Verfügung. Interessierte Bewerber (m/w/d) reichen Ihre Bewerbungsunterlagen bitte im PDF-Format per E-Mail an:

Kerckhoff-Klinik GmbH

z. H. Frau Franziska Wigger

E-Mail: personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de

Benekestrasse 2-8

61231 Bad Nauheim


Ausschreibung als PDF


 

Mitarbeiter Vergabe- und Fördermittelstelle (m/w/d)

 

Februar 2024

Die Kerckhoff-Klinik Dienstleistungsgesellschaft ist ein Tochterunternehmen der Kerckhoff-Klinik GmbH. Die Gesellschaft erbringt sämtliche Wirtschafts- und Versorgungsdienstleistungen, insbesondere der Einkauf sowie Lager- und Logistikdienstleistungen für die Kerckhoff-Klinik GmbH.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir in Voll- oder Teilzeit, zunächst befristet für zwei Jahre, einen

 

Mitarbeiter Vergabe- und Fördermittelstelle (m/w/d)

 

IHRE AUFGABEN

  • Beratung und Entscheidungshilfe der GF und der Führungskräfte bei komplexen Vergabeverfahren
  • Abstimmung mit dem Rechtsbeistand der Kerckhoff-Klinik GmbH
  • Prüfung der Beschaffungsvorgänge aus vergaberechtlicher Sicht, insbesondere im Hinblick auf die Verwendung von Fördermittel
  • Koordinierung des Einsatzes von Fördermitteln mit den Abteilungen Finanzen und Controlling
  • Bekanntmachung der Beschaffungsvorgänge auf der Veröffentlichungsplattform des Landes Hessen (HAD) im Oberschwellenbereich, bei Fördermitteln auch im Unterschwellenbereich
  • Sicherstellen der fristgerechten Durchführung von Vergabeprozessen: u.a. Beantwortung von Bieterfragen während der Angebotsphase; Überwachung und Dokumentation der Angebotseingänge; Vergaberechtliche Prüfung der Angebotsunterlagen
  • Mitarbeit an verschiedenen Projektgruppen

IHR PROFIL

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Ausbildung im kaufmännischen, rechtwissenschaftlichen oder technischen Bereich
  • Sie haben bereits erste Erfahrung im Vergaberecht, incl. GwB, VgV, VOB & VOL
  • Sie zeichnen sich durch analytisches und zielorientiertes Denken und einen strukturierten Arbeitsstil aus
  • Ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit bei Wahrung einer hohen Vertraulichkeit
  • Sie sind in der Lage, Aufgaben sinnvoll zu priorisieren und Fristen einzuhalten

WIR BIETEN

  • Ein vielseitiges, herausforderndes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Einen nach ausführlicher Einarbeitung eigenständig auszugestaltenden Arbeitsplatz
  • Eine tarifliche Vergütung nach TVöD, Vergünstigungs- und Gesundheitsangebote sowie Kerckhoff-Events

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG


Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Für Fragen oder einen Austausch steht Ihnen Frau Höck (Leitung Einkauf) unter der Telefonnummer 06032 / 996 - 2346 zur Verfügung. Interessierte Bewerber/innen richten ihre Bewerbungsunterlagen gerne auch per EMail (die Anhänge ausschließlich im PDF-Format) an:
Kerckhoff-Klinik GmbH
Personalabteilung
Benekestrasse

E-Mail: personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de


Ausschreibung als PDF


 

Mitarbeiter/in im Sekretariat der Thoraxchirurgie (m/w/d)

 

Februar 2024

Die Kerckhoff-Klinik ist mit 381 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland mit exzellentem Ruf und internationalem Renommee. Zudem ist die Bad Nauheimer Klinik das Zentrum für thorakale Organtransplantationen (Herz und Lunge) in Hessen. Im Jahr werden rund 15.000 Patienten:innen stationär und 35.000 ambulant versorgt. Als gemeinnützige GmbH wird sie von der Stiftung William G. Kerckhoff, Herz-, und Rheumazentrum Bad Nauheim getragen. In der Stiftung sind das Land Hessen, die Max-Planck-Gesellschaft, die Stadt Bad Nauheim und die ursprüngliche Kerckhoff-Stiftung vertreten. Seit 2017 ist die Kerckhoff-Klinik Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen und beteiligt sich auch an der klinischen Ausbildung der Studierenden an der JLU Gießen. Das Schwerpunktzentrum ist mit 1400 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Stadt Bad Nauheim.

 

Zur Verstärkung unseres Teams des Sekretariats Thoraxchirurgie suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n

 

Mitarbeiter/in im Sekretariat der Thoraxchirurgie (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Allgemeine Schreibarbeiten, insbesondere die Befund-, OP- und Arztbriefschreibung für die Abteilungen sowie die damit im Zusammenhang stehenden Organisationsarbeiten
  • Ansprechpartner gegenüber Patienten und einweisenden Arztpraxen
  • Planung, Koordination und Durchführung der administrativen Vorgänge im Sekretariat einschließlich Dokumentationstätigkeiten im Rahmen der Zertifizierung, Erstellen von Statistiken zur Überwachung von Arbeitsabläufen
  • Selbständige Erledigung der Korrespondenz nach Diktat
  • Koordination der Patientennachbetreuung

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Kaufmännische Ausbildung oder eine Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten (m/w/d)  
  • Sie haben nachweisliche Erfahrungen im Sekretariatsbereich
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in der medizinischen Terminologie
  • Sie sind routiniert im Umgang mit den MS Office Anwendungen und besitzen eine schnelle Auffassungsgabe für andere IT-Anwenderprogramme z.B. Klink-Programme
  • Sie haben Freude an der interprofessionellen und abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit, ein freundliches und serviceorientiertes Auftreten und eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise

Unser Angebot:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum in einem motivierten Team
  • Attraktive Vergütung in Anlehnung an den TVÖD Bund, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge und 30 Tagen Jahresurlaub
  • Strukturierte Angebote zur Weiterbildung und Weiterentwicklung
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie Mental Health, z.B. im Rahmen unserer Kooperation mit dem pme Familienservice (u.a. Kindernotfallbetreuung, Vermittlung von Betreuungsangeboten für Kinder und pflegebedürfte Angehörige, Lebenslagen-Coaching)
  • Verschiedene Rabatte, z.B. über den Anbieter Corporate Benefits

Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber:innen (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.  Für Fragen oder einen Austausch steht Ihnen Herr Dr. Stefan Guth unter der Telefonnummer +49 6032 996-2402 gerne zur Verfügung.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung, gerne auch per E-Mail, an:

Kerckhoff-Klinik GmbH

Personalabteilung

E-Mail: personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de        

Benekestrasse 2-8

61231 Bad Nauheim


Ausschreibung als PDF


 

Personalreferent (m/w/d)

 

Februar 2024

Die Kerckhoff-Klinik ist mit 381 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland mit exzellentem Ruf und internationalem Renommee. Zudem ist die Bad Nauheimer Klinik das Zentrum für thorakale Organtransplantationen (Herz und Lunge) in Hessen. Im Jahr werden rund 15.000 Patienten:innen stationär und 35.000 ambulant versorgt. Als gemeinnützige GmbH wird sie von der Stiftung William G. Kerckhoff, Herz-, und Rheumazentrum Bad Nauheim getragen. In der Stiftung sind das Land Hessen, die Max-Planck-Gesellschaft, die Stadt Bad Nauheim und die ursprüngliche Kerckhoff-Stiftung vertreten. Seit 2017 ist die Kerckhoff-Klinik Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen und beteiligt sich auch an der klinischen Ausbildung der Studierenden an der JLU Gießen. Das Schwerpunktzentrum ist mit 1400 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Stadt Bad Nauheim.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, mindestens 75 % unbefristet einen

 

Personalreferent (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie beraten und betreuen Fach- und Führungskräften sowie Mitarbeiter:innen bei allen personalrelevanten und arbeitsrechtlichen Fragestellungen
  • Sie betreuen den gesamten Employee-Lifecycle und verantworten die Besetzung von vakanten Positionen
  • Sie sind für die Vorbereitung, Begleitung und Umsetzung von arbeitsrechtlichen Maßnahmen zuständig
  • Sie gestalten die Personalarbeit der Kerckhoff Klinik maßgeblich mit: Von der Gestaltung unserer Unternehmenskultur, der Umsetzung von eigenen HR-Projekten, der kontinuierlichen Verbesserung unserer HR Prozesse oder bei der Bewertung und Weiterentwicklung unserer Benefits zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität
  • Sie arbeiten vertrauensvoll mit dem Betriebsrat zusammen
  • Sie erstellen und analysieren Personalberichte, Reportings, Statistiken und Ad-hoc-Auswertungen mit P&I LOGA und leiten daraus erforderliche personalwirtschaftliche Maßnahmen ab

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium, gerne mit Schwerpunkt Personal oder eine entsprechende vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • Sie verfügen über mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung in der operativen Personalarbeit
  • Sehr gute Kenntnisse im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht sind zwingend erforderlich
  • Sie zeichnen sich durch eine lösungsorientierte, selbständige Arbeitsweise sowie Hands-On Mentalität aus
  • Sie verfügen über ausgeprägte Sozialkompetenz, Diskretion und Zuverlässigkeit sowie Kommunikationsstärke und hohe Dienstleistungsorientierung
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse im Umgang mit dem Personalinformationssystem LOGA

Unser Angebot:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum in einem motivierten Team
  • Attraktive Vergütung in Anlehnung an den TVÖD Bund, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge und 30 Tagen Jahresurlaub
  • Möglichkeit zu Remote Work
  • Strukturierte Angebote zur Weiterbildung und Weiterentwicklung
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie Mental Health, z.B. im Rahmen unserer Kooperation mit dem pme Familienservice (u.a. Kindernotfallbetreuung, Vermittlung von Betreuungsangeboten für Kinder und pflegebedürfte Angehörige, Lebenslagen-Coaching)
  • Verschiedene Rabatte, z.B. über den Anbieter Corporate Benefits

Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber:innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für Fragen oder einen Austausch steht Ihnen die Personalleitung, Frau Wigger, unter der Rufnummer 06032/ 996-2980 gerne zur Verfügung. Interessierte Bewerber:innen reichen Ihre Bewerbungsunterlagen bitte im PDF-Format per E-Mail an:
 

Kerckhoff-Klinik GmbH
Benekestrasse 2-8
61231 Bad Nauheim
E-Mail: personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de


Ausschreibung als PDF


 

Kaufmännischen Angestellten für den Bereich Einkauf (m/w/d)

 

Januar 2024

Die Kerckhoff-Klinik Dienstleistungsgesellschaft ist ein Tochterunternehmen der Kerckhoff-Klinik GmbH. Die Gesellschaft erbringt sämtliche Wirtschafts- und Versorgungsdienstleistungen, insbesondere der
Einkauf sowie Lager- und Logistikdienstleistungen für die Kerckhoff-Klinik GmbH.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir in Voll- oder Teilzeit, zunächst befristet für zwei Jahre, einen

 

Kaufmännischen Angestellten für den Bereich Einkauf (m/w/d)

 

IHRE AUFGABEN

  • Organisatorische Abwicklung von Bestellvorgängen und zugehöriger Prozesse
  • Preisverhandlungen
  • Rechnungsprüfung
  • Preisrecherche und Preisvergleiche im Kooperationspartnerportal der Einkaufsgemeinschaft
  • Leichte Lager und Logistiktätigkeiten

IHR PROFIL

  • Sie verfügen über eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich
  • Sie besitzen ein aufgeschlossenes, freundliches und sicheres Auftreten
  • Sie verfügen über gute Anwenderkenntnisse in MS-Office Anwendungen
  • Sie zeichnen sich durch analytisches und zielorientiertes Denken und einen strukturierten Arbeitsstil aus
  • Sie sind in der Lage, Aufgaben sinnvoll zu priorisieren und Fristen einzuhalten
  • Führerschein der Klasse B

WIR BIETEN

  • Ein vielseitiges, herausforderndes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Einen nach ausführlicher Einarbeitung eigenständig auszugestaltenden Arbeitsplatz
  • Eine tarifliche Vergütung nach TVöD, Vergünstigungs- und Gesundheitsangebote sowie Kerckhoff-

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG


Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für Fragen oder einen Austausch steht Ihnen Frau Höck (Leitung Einkauf) unter der Telefonnummer 06032 / 996 - 2346 zur Verfügung. Interessierte Bewerber/innen richten ihre Bewerbungsunterlagen gerne auch per EMail (die Anhänge ausschließlich im PDF-Format) an:

Kerckhoff-Klinik GmbH
Personalabteilung
Benekestrasse 2-8
61231 Bad Nauheim
E-Mail: personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de


Ausschreibung als PDF

IT Security Officer (m/w/d)

 

Dezember 2023

Die Kerckhoff-Klinik ist mit 381 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland mit exzellentem Ruf und internationalem Renommee. Zudem ist die Bad Nauheimer Klinik das Zentrum für thorakale Organtransplantationen (Herz und Lunge) in Hessen. Im Jahr werden rund 15.000 Patienten:innen stationär und 35.000 ambulant versorgt. Als gemeinnützige GmbH wird sie von der Stiftung William G. Kerckhoff, Herz-, und Rheumazentrum Bad Nauheim getragen. In der Stiftung sind das Land Hessen, die Max-Planck-Gesellschaft, die Stadt Bad Nauheim und die ursprüngliche Kerckhoff-Stiftung vertreten. Seit 2017 ist die Kerckhoff-Klinik Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen und beteiligt sich auch an der klinischen Ausbildung der Studierenden an der JLU Gießen. Das Schwerpunktzentrum ist mit 1400 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Stadt Bad Nauheim.

Zur Verstärkung unseres IT-Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n

 

IT Security Officer (m/w/d)

 

Das Umfeld: ca. 1.000 PC‘s, mehr als 100 Server, mehrere hundert Netzwerkkomponenten sowie eine Vielzahl von IoT Geräten aus dem Bereich der Medizintechnik

 

Ihre Aufgaben:

  • Administration der sicherheitsrelevanten Infrastruktur inkl. des Zertifikatmanagements und der Netzwerksicherheit
  • Betreuung sicherheitsrelevanter Projekte und Softwareprodukte z.B. Firewall, Antivirussoftware, Patchmanagement, etc.
  • Aufbau, Ausbau und Betrieb eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS)
  • Untersuchen und Beurteilen von sicherheitsrelevanten Vorfällen und Risiken
  • Unterstützung bei der Erstellung von Informationssicherheitskonzepten und Richtlinien zur Informationssicherheit
  • Zusammenarbeit mit dem Informationssicherheitsbeauftragten und dem Datenschutzbeauftragen
  • Dokumentation und Strukturierung von Prozessen
  • Vorbereitung und Durchführung von Schulungen der Mitarbeitenden zum Thema Informationssicherheit

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes IT-Studium oder sind z. B. Fachinformatiker Systemintegration
  • einschlägige Berufserfahrung in diesem Bereich
  • Know-how im Bereich IT-Security und Schwachstellenanalyse
  • Organisatorische, technologische Kenntnisse in der Security-Architektur und Netzwerksicherheit
  • Schätzen systematische und eigenverantwortliche Arbeit im Team
  • Ziel- und Lösungsorientiertheit
  • Gute analytische Fähigkeiten
  • Begeisterung für neue Themen und Technologien und haben
  • Freude an einem vielseitigen Aufgabengebiet.

 

Unser Angebot:

  • Ein vielseitiges, herausforderndes und  abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem medizinisch und wirtschaftlich bestens aufgestelltem Unternehmen
  • Eine offene und partnerschaftliche Arbeitskultur, kooperative Zusammenarbeit mit allen Fachdisziplinen und kurze Entscheidungswege
  • Fort- und Weiterbildungsangebote und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine tariflich abgesicherte Vergütung sowie eine arbeitgeberfinanzierte  betriebliche Altersvorsorge, Vergünstigungs- und Gesundheitsangebote sowie Kerckhoff-Events

Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber:innen (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für Fragen oder einen Austausch steht Ihnen Herr Frank Janzik (Leiter Informationstechnik) unter 06032/996-2527 zur Verfügung. Interessierte Bewerber/innen richten Ihre Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail an: personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de

Kerckhoff-Klinik GmbH

Benekestrasse 2-8

61231 Bad Nauheim


Ausschreibung als PDF


 

 
 
 
Cookie Einstellungen
Schriftgröße A   A   A