HARVEY GEFÄSSZENTRUM

Harvey Gefäßzentrum - Gefäßmedizin auf höchstem Niveau

Neben einer technisch hochmodernen medizinischen Ausstattung trägt ein Team aus Ärzten, Pflegepersonal, medizinisch-technischen Mitarbeitern, Serviceteams und ehrenamtlichen Mitarbeitern dazu bei, Ihren Klinikaufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Sie werden nach dem neuesten medizinischen Stand auf höchstem Niveau behandelt.


Abteilung für Gefäßchirurgie

Leitung

Dr. S. Classen

weiter >>

 

Abteilung für Angiologie

Leitung

Dr. K. Kainer

weiter >>


Aortenzentrum der Kerckhoff-Klinik

weiter >>

Anfahrt & Parken >>

Besuchszeiten >>


Aktuelles & Veranstaltungen >>

 

EKG WORKSHOP 2021

Präsenzveranstaltung

Samstag, 18. September 2021

09.00 - 14.45

EKG WORKSHOP 2021
Samstag, 18. September 2021
09.00 - 14.45


Wissenschaftliche Leitung
Dr. med. M. Kuniss
Prof. Dr. med. Th. Neumann


Liebe Kolleginnen,
liebe Kollegen,

in der Inneren Medizin, speziell in der Kardiologie, ist das EKG eine einfache, nicht invasive und auch häufig für die weitere Therapie eine entscheidende diagnostische Methode. Die diagnostische Aussagekraft des EKGs hat sich durch die fortschreitenden Erkenntnisse im Bereich der Elektrophysiologie erweitert. EKG lernen bedeutet in erster Linie, genau hinschauen, ggf. messen, erkennen und beim nächsten Mal wiedererkennen. Dennoch ist die Beurteilung des EKGs im Alltag häufig auch für den geübten Anwender eine Herausforderung. 
Mit diesem Workshop wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Kenntnisse zu vertiefen und auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisstand zu bringen. Egal ob Routinier oder am Anfang der Weiterbildung stehend, werden alle Teilnehmer durch praxisnahe Fallbeispiele profitieren und interaktiv schwierig erscheinende Befunde, die auch gerne persönlich mitgebracht bzw. im Vorfeld zugesendet werden können, erörtern und analysieren. 

Im Namen aller Referenten freuen wir uns auf Ihre Teilnahme und Interaktion beim EKG-Workshop.

Dr. med. M. Kuniss
Prof. Dr. med. Th. Neumann


Programm
                      

9.00 – 9.10 Uhr
Begrüßung der Teilnehmer
M. Kuniss / T. Neumann, Bad Nauheim

9.10 – 9.45 Uhr
Grundlagen des EKG
Pathophysiologische Veränderungen
J. Hutter, Bad Nauheim

9.45 – 10.30 Uhr
Bradykarde HRST / Das Schrittmacher-EKG
A. Hain, Bad Nauheim

10.30 – 11.05 Uhr
Ischämie im EKG
P. Kahle, Bad Nauheim

11.05 – 11.45 Uhr
PAUSE

11.45 – 12.35 Uhr
SVT Diagnostik
J. Hutter, Bad Nauheim

12.35 – 13.25 Uhr
Atriale Tachykardien und Vorhofflimmern / Vorhofflattern
T. Neumann, Bad Nauheim

13.25 – 14.15 Uhr
Ventrikuläre Arrhythmien / EKG-Kriterien
M. Kuniss, Bad Nauheim 

14.15 – 14.45 Uhr
Fallbeispiele / Quiz / Zusammenfassung


Wissenschaftliche Leiter

Dr. med. Malte Kuniss              

Leitender Oberarzt Elektrophysiologie, Abt. Kardiologie Kerckhoff-Klinik GmbH
    
Prof. Dr. med. Thomas Neumann
Leitender Oberarzt Elektrophysiologie, Abt. Kardiologie Kerckhoff-Klinik GmbH


Referenten

Dr. med. Andreas Hain, Oberarzt, Abt. Kardiologie Kerckhoff-Klinik GmbH

Fr. Dr. med. Julie Hutter, Fachärztin für Innere Medizin / Kardiologie, Abt. Kardiologie Kerckhoff-Klinik GmbH

Dr. med. Patrick Kahle,  Facharzt für Innere Medizin / Kardiologie, Abt. Kardiologie Kerckhoff-Klinik GmbH

Dr. med. Malte Kuniss, Leitender Oberarzt Elektrophysiologie, Abt. Kardiologie Kerckhoff-Klinik GmbH

Prof. Dr. med. Thomas Neumann, Leitender Oberarzt Elektrophysiologie, Abt. Kardiologie Kerckhoff-Klinik GmbH


Veranstalter                        

Die Veranstaltung wird von der Kerckhoff-Klinik Forschungsgesellschaft mbH ausgerichtet.


Schirmherrschaft          

 Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie.


Zertifizierung                        

Die Veranstaltung wird zur Zertifizierung bei der  Landesärztekammer Hessen eingereicht. 


Sponsoren                        

Wir danken folgenden Sponsoren für ihre Unterstützung für Werbezwecke/Standkosten:

  • Abbott Medical GmbH (1.500 €)
  • Bristol-Myers Squibb GmbH & Co.KGaA / Pfizer Pharma GmbH (1.000 €)
  • DAIICHI Sankyo Deutschland GmbH (1.000 €)
  • Medtronic GmbH (500 €)

Sponsoren 


Die Inhalte dieser Veranstaltung werden produkt- und dienstleistungsneutral gestaltet. Wir bestätigen, dass die wissenschaftliche Leitung und die Referenten potentielle Interessenkonflikte gegenüber den Teilnehmern offenlegen. Die Sponsoren haben keinen Einfluss auf die Wahl der Themen, Referenten, Inhalte und Präsentationsformen. Die Gesamtkosten der Veranstaltung belaufen sich auf ca. 2.300 €.


Teilnahmebedingungen                

Keine Teilnahmegebühren. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl für den Workshop begrenzt ist (max. 40 Teilnehmer). Eine verbindliche Anmeldung ist daher erforderlich. Anmeldung per Mail bitte an:          

c.reuschling(at)kerckhoff-forschungs-gmbh.de


Kontakt
Kerckhoff-Klinik Forschungsgesellschaft mbH         

Frau Christina Reuschling (Sekretariat)    
Telefon: 06032 / 996-2252
Telefax: 06032 / 996-2284
Email: c.reuschling(at)kerckhoff-forschungs-gmbh.de


Ort
Rehabilitationszentrum der Kerckhoff-Klinik      

Justus-Liebig-Saal (UG)
Ludwigstraße 41
61231 Bad Nauheim              

Telefon: 06032 / 999-0


Parkhinweise
Leider sind die Parkplatzmöglichkeiten rund um die Kerckhoff-Klinik begrenzt. Bitte weichen Sie nach Möglichkeit auf den großen öffent­lichen Parkplatz am Teich aus.                     

Navigationsadresse großer Parkplatz am Teich:  Frankfurter Straße 103, 61231 Bad Nauheim  (genau gegenüber befindet sich die Einfahrt des Parkplatzes)


Veranstaltungsflyer als PDF


 

 
 
 
Schriftgröße A   A   A

 

AKTUELLE BESUCHSZEITENREGELUNG

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Patient*innen, liebe Besucher*innen,

das Land Hessen hat in der aktuellen Fassung der Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus ( Corona-Einrichtungsverordnung) die Besuchsregelungen für Krankenhäuser festgelegt.
 


Für alle Besucher*innen der Kerckhoff-Klinik gilt:

  • Die Besuchszeiten sind werktags, an Wochenenden und Feiertagen von 14.00 bis 19.00 Uhr (beschränkt auf eine Stunde pro Tag pro Besucher*in).
  • Achtung Änderung für die Intensivstationen ab Mittwoch, den 15.09.2021: Besuchszeit von 16.00 - 18.00 Uhr
  • Das Tragen einer FFP2-Maske ist für alle Besucher*innen verpflichtend. Um dies sicherzustellen, sind FFP2-Masken in ausreichender Menge am Empfang und bei der Aufnahme vorrätig.
  • Es werden von allen Besucher*innen die persönlichen Daten aufgenommen, um eine eventuelle Rückermittlung zu gewährleisten.
  • Alle weiteren wichtigen Informationen zur Besucherregelung in der Klinik finden Sie unter >>
  • Informationen zu Anfahrt & Parkmöglichkeiten >>

 
Mit der Bitte um Ihr Verständnis!
Ihre Kerckhoff-Klinik