RHEUMAZENTRUM

Abteilung für Rheumatologie & Klinische Immunologie

Abteilung für Physikalische Medizin & Osteologie

Diagnose und Therapie entzündlich rheumatischer bzw. klinisch-immunologischer Erkrankungen. Die Physikalische Medizin versorgt alle akut-stationären Bereiche inkl. der kardiologischen Rehabilitation mit physikalischen, ergotherapeutischen und rehabilitativen Therapiemaßnahmen, wobei der Schwerpunkt auf teamintegrierten multiprofessionalen Programmen fokussiert.


Abteilung für Rheumatologie & Klinische Immunologie

Leitung

Prof. Dr. Müller-Ladner

weiter >>

 

 

Abteilung für Physikalische Medizin & Osteologie

Leitung

Prof. Dr. U. Lange

weiter >>

 

 

 

Massnahmen unter rheumatologischer Basistherapie in Bezug auf Corona-Infektionen:

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Robert-Koch-Institut  hat im Rahmen seiner Aufgaben zur Bewertung der augenblicklichen Infektion mit Covid-19 und zur Empfehlung zur Eindämmung der Infektionen mit dem Virus eine aktuelle Risikobewertung zu Covid-19 vorgenommen sowie Informationen und Hilfestellungen für Personen mit einem erhöhten Risiko für einen schweren Covid-19 Krankheitsverlauf veröffentlicht.

Weitere Informationen finden Sie hier:

https://dgrh.de/Aktuelles/Ma%C3%9Fnahmen-in-Zusammenhang-mit-den-Infektionsrisiken-durch-COVID-19.html


 

Anfahrt & Parken >>

Besuchszeiten >>


Aktuelles & Veranstaltungen >>

 

Information für Besucher und Besucherinnen: BESUCHER-STOPP!

Besucher-Stopp verlängert bis zum 16. August 2020

 

Sehr geehrte Damen und Herren, 
 
das Land Hessen hat das bestehende Besuchsverbot in Krankenhäusern aktuell bis zum 16.08.2020 verlängert. 
In nur wenigen Ausnahmefällen, die per Verordnung vom Land Hessen geregelt sind, kann von dem Besuchsverbot abgewichen werden.

Dringend notwendige Angehörigengespräche sind weiterhin telefonisch durchzuführen.

Unsere stationären Patientinnen und Patienten haben die Möglichkeit mit ihren Angehörigen Kontakt über W-LAN und Telefon aufzunehmen, dieses steht bis auf Weiteres kostenlos zur Verfügung.
Weiter können Angehörige persönliche Dinge für stationäre Patientinnen und Patienten bei den bereitstehenden Servicekräften in der Empfangshalle der Klinik abgeben, die diese dem Patienten auf Station aushändigen. 
Die Klinik und das Kerckhoff-Rehabilitations-Zentrum kann ausschließlich über den Haupteingang West betreten werden, die Wegführung ist entsprechend ausgeschildert.  
Der Haupteingang der Kerckhoff-Klinik ist von 06:00 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet. 
Der Empfang ist 24h besetzt und telefonisch unter Tel.:+49 (0) 6032 996 0 erreichbar.  
 
Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme, die dem Schutz unserer Patientinnen und Patienten und unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dient. 

Bleiben Sie gesund!



Zu aktuellen Fragen in Hinblick auf das Corona-Virus hat das Land Hessen ein Bürgertelefon eingerichtet.

Telefonnummer: 0800 5554666, täglich von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Bitte beachten Sie: Unser Bistro ist bis auf Weiteres geschlossen.


 

 

 

 

 
 
 
Schriftgröße A   A   A