RHEUMAZENTRUM

Abteilung für Rheumatologie & Klinische Immunologie

Abteilung für Physikalische Medizin & Osteologie

Diagnose und Therapie entzündlich rheumatischer bzw. klinisch-immunologischer Erkrankungen. Die Physikalische Medizin versorgt alle akut-stationären Bereiche inkl. der kardiologischen Rehabilitation mit physikalischen, ergotherapeutischen und rehabilitativen Therapiemaßnahmen, wobei der Schwerpunkt auf teamintegrierten multiprofessionalen Programmen fokussiert.


Abteilung für Rheumatologie & Klinische Immunologie

Leitung

Prof. Dr. Müller-Ladner

weiter >>

 

 

Abteilung für Physikalische Medizin & Osteologie

Leitung

Prof. Dr. U. Lange

weiter >>

 

 

 

Massnahmen unter rheumatologischer Basistherapie in Bezug auf Corona-Infektionen:

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Robert-Koch-Institut  hat im Rahmen seiner Aufgaben zur Bewertung der augenblicklichen Infektion mit Covid-19 und zur Empfehlung zur Eindämmung der Infektionen mit dem Virus eine aktuelle Risikobewertung zu Covid-19 vorgenommen sowie Informationen und Hilfestellungen für Personen mit einem erhöhten Risiko für einen schweren Covid-19 Krankheitsverlauf veröffentlicht.

Weitere Informationen finden Sie hier:

https://dgrh.de/Aktuelles/Ma%C3%9Fnahmen-in-Zusammenhang-mit-den-Infektionsrisiken-durch-COVID-19.html


 

Anfahrt & Parken >>

Besuchszeiten >>


Aktuelles & Veranstaltungen >>

 

„Vorhofflimmern - mit der Ablation das Leben verlängern und mit dem Vorhofohrverschluss Blutungen verhindern“

Ärzte - Fortbildungsveranstaltung - Neuer Termin

28. Oktober 2020, 18:00 - 20:00

 

Veranstaltung am 28102020


Die Fortbildungsveranstaltung „Vorhofflimmern – mit der Ablation das Leben verlängern und mit dem Vorhofohrverschluss Blutungen verhindern“

findet am 28. Oktober 2020, 18:00 - 20:00 statt.


 

 
 
 
Schriftgröße A   A   A