01.08.2019 - Dr. Andreas Hain (Kardiologie) live im HR „Ratgeber“

Telemedizin –

ein Begriff, viele Facetten. Patienten sprechen mit Ärzten über Videoschalte, aber auch Ärzte tauschen sich auf diesem Weg weltweit aus. Doch Telemedizin geht weit über die Beratung und den Austausch hinaus. Mittlerweile können Patienten durch Telemedizin rund um die Uhr medizinisch überwacht werden. Für den Patienten bedeutet das mehr Sicherheit, individuelle und fachärztliche Betreuung, Krankheitsfrüherkennung und weniger Krankenhausaufenthalte. Oberarzt aus der Abteilung Kardiologie der Kerckhoff-Klinik, Dr. Andreas Hain, ist live in der Sendung „Ratgeber“ des Hessischen Rundfunks und klärt auf.

Zur Sendung >>

 

 

 
 
 
 
 

Zentrale Kerckhoff-Klinik
+49 60 32. 99 60

Ärztlicher Bereitschaftsdienst (bundesweit)
116117

Euronotruf
112

Polizei
110

 

Schriftgröße A   A   A