02.01.2019 - Neuer kaufmännischer Geschäftsführer

Herr M. Müller

Matthias Müller folgt auf Ulrich Jung als kaufmännischer Geschäftsführer

 

Der langjährige kaufmännische Geschäftsführer der Kerckhoff-Klinik Bad Nauheim Ulrich Jung beendet zum 31.12.2018 seine Tätigkeit in der Spezialklinik und geht in den Ruhestand. Auf ihn folgt an 1.1.2019 Matthias Müller, der bereits seit vielen Jahren das Amt des kaufmännischen Direktors der Klinik ausübt sowie Geschäftsführer einer Tochtergesellschaft ist.

Die Kerckhoff-Klinik ist eine gemeinnützige GmbH und wird von der Stiftung William G. Kerckhoff, Herz-, und Rheumazentrum Bad Nauheim getragen. In der Stiftung sind das Land Hessen, die Max-Planck-Gesellschaft, die Stadt Bad Nauheim und die ursprüngliche Kerckhoff-Stiftung vertreten. Die Klinik umfasst 4 Zentren, das Herz-, Lungen-, Gefäß- sowie das Rheumazentrum. Insgesamt verfügt das Krankenhaus über rund 400 Betten.  Davon werden 52 Betten als intensivmedizinische Einheit zusammengefasst. Die Bad Nauheimer Kerckhoff-Klinik ist das Zentrum für thorakale Organtransplantationen (Herz und Lunge) in Hessen. Im Jahr werden rund 15000 Patienten stationär und 35000 ambulant versorgt. Derzeit hat die Kerckhoff-Klinik etwa 1400 Beschäftigte.

 
 
 
 
 

Zentrale Kerckhoff-Klinik
+49 60 32. 99 60

Ärztlicher Bereitschaftsdienst (bundesweit)
116117

Euronotruf
112

Polizei
110

 

Schriftgröße A   A   A