23.05.2019 - Goldene Ehrennadel für Professor Hamm

Verleihung der Goldenen Ehrennadel an Prof. C. Hamm, Kerckhoff-Klinik Bad Nauheim

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK) ehrt Ärztlichen Direktor der Kerckhoff-Klinik für Verdienste um Herzen und Gefäße

Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK) hat in diesem Jahr die goldene Ehrennadel an den renommierten Mediziner Prof. Dr. Christian Hamm, Direktor der Abteilung Kardiologie und Ärztlicher Direktor der Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim, vergeben.
„Der Fortschritt im Bereich der Herzmedizin ist mir schon seit Jahren eine persönliche Herzensangelegenheit. Deswegen engagiere ich mich seit vielen Jahren im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie und bei der Verfassung von vielen nationalen und internationalen Leitlinien zur Behandlung von Herzerkrankungen. Mich freut es sehr, diese Auszeichnung entgegen nehmen zu dürfen“, betont Prof. Dr. Hamm.
Die Abteilung Kardiologie der Kerckhoff-Klinik zählt zu den größten Spezialzentren für kardiovaskuläre Erkrankungen in Deutschland. Jährlich suchen über 20.000 Patienten aus dem In- und Ausland diese kardiologische Abteilung auf, um sich von hochqualifizierten Fachärzten nach den neusten medizinischen Standards und Leitlinien untersuchen und behandeln zu lassen. Um das zu garantieren, investiert die Kerckhoff-Klinik aktiv in die Fort-und Weiterbildungen der Mitarbeitenden. Denn die exzellente medizinische Versorgung der Patienten ist nur mit professionellen und motivierten Mitarbeitern zu realisieren.

 

Professor Hamm war über 8 Jahre im Vorstand und als Präsident der deutschen Gesellschaft für Kardiologie- Herz- und Kreislaufforschung (DGK) tätig. Neben seiner Aufgabe an der Kerckhoff-Klinik ist Hamm zudem Direktor der Medizinischen Klinik I (Kardiologie und Angiologie) des Universitätsklinikums Gießen und Marburg am Standort Gießen. Die Kerckhoff-Klinik, Justus-Liebig-Universität und UKGM kooperieren eng in Forschung und Lehre. Prof. Hamm selbst hat Lehrbücher und mehr als 900 wissenschaftliche Publikationen verfasst.
Die Ehrennadel in Gold wird vom Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung e.V. als Auszeichnung in Anerkennung für besondere Verdienste um die Kardiologie vergeben. Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung e. V. setzt sich hauptsächlich für die Förderung der Wissenschaft auf dem Gebiet der sogenannten kardiovaskulären Erkrankungen ein, also Krankheiten, die Herz und Gefäße betreffen.

 
 
 
 
 

Zentrale Kerckhoff-Klinik
+49 60 32. 99 60

Ärztlicher Bereitschaftsdienst (bundesweit)
116117

Euronotruf
112

Polizei
110

 

Schriftgröße A   A   A