01.03.2019 - Facharzt (Sektionsleiter) für Angiologie (m/w/d)

Stellenausschreibung als PDF

 

Die Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim ist mit etwa 400 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland. Die Sektion Angiologie ist in das Gefäßzentrum integriert und umfasst den gesamten Bereich der konservativen Gefäßmedizin. Das interprofessionelle angiologische Team betreut jährlich über 10.000 ambulante und stationäre Patienten (89 interdisziplinäre Betten) und nimmt rund um die Uhr an der Notfallversorgung teil. Bei Interesse besteht die Möglichkeit zum Interventionellen Arbeiten an einem der sechs Katheter-Messplätze. Neben der Patientenversorgung ermöglichen wir Ihnen als Campus der JLU Gießen jede Form der vaskulären Forschung, u.a. in Kooperation mit dem Max-Planck- und Kerckhoff-Forschungsinstitut direkt vor Ort. 

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine

 

Sektionsleitung Angiologie (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche und disziplinarische Führungsverantwortung für die Ihnen zugeordneten ärztlichen Mitarbeitenden in der Sektion Angiologie
  • Angiologische Betreuung ambulanter und stationärer Patientinnen und Patienten mit Gefäßerkrankungen; Durchführung von Visiten und Gefäßsprechstunden; interdisziplinäre Konsiliartätigkeiten
  • Organisation des operativen Tagesgeschäfts der Sektion, z.B. Erstellung von Dienstplänen, Organisation der Ambulanz und der Spezialsprechstunden, Sicherstellung der Beteiligung der Sektion an der NEF-Besetzung
  • Konzeptionelle und fachliche Weiterentwicklung der Sektion und Ansprechpartner für externe Kooperationspartner
  • Kompetenzorientierte, strukturierte Ausbildung und Entwicklung der Assistenzärztinnen und -ärzte sowie Beteiligung an der studentischen Lehre vor Ort (Campus der JLU Gießen)

 

Ihr Profil:

  • Fachärztin/Facharzt für Angiologie; gute allgemeininternistische Kenntnisse; umfassende angiologische und gefäßmedizinische klinische Erfahrung, z.B. im gesamten Spektrum der nicht-invasiven und invasiven Gefäßdiagnostik
  • Beherrschung der Utraschalluntersuchung der Gefäße und der TEE mit Beurteilung der thorakalen Aorta; Kompetenzen im Bereich der Hämostaseologie wünschenswert
  • Persönliche Souveränität und Integrität, Überzeugungskraft und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten; Führungserfahrung in einer vergleichbaren Position wünschenswert
  • Freude an einer vertrauensvollen und kooperativen interprofessionellen und interdisziplinären Zusammenarbeit

 

Unser Angebot:

  • Ein herausforderndes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit großem Gestaltungsspielraum und einem motiviertem Team in einem medizinisch und wirtschaftlich bestens aufgestelltem Unternehmen
  • Eine starke interprofessionelle und interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Hervorragende Fort- und Weiterbildungsangebote und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine leistungsorientierte außertarifliche Vergütung sowie zusätzliche Vergünstigungs- und Gesundheitsangebote
  • Eine langfristige berufliche Perspektive in einer Region, die sich ständig weiterentwickelt und ein lebenswertes Umfeld bietet

 

Für  Auskünfte steht Ihnen der Ärztliche Leiter des Gefäßzentrums, Dr. Simon Classen, unter der Telefonnummer 06032/ 996-7900 gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung senden Sie, gerne auch per E-Mail, bitte an:

Kerckhoff-Klinik GmbH
Personalabteilung
E-Mail:
personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de
Benekestrasse 2-8
61231 Bad Nauheim

Stellenausschreibung als PDF

 
 
 
 
 

Zentrale Kerckhoff-Klinik
+49 60 32. 99 60

Ärztlicher Bereitschaftsdienst (bundesweit)
116117

Euronotruf
112

Polizei
110

 

Schriftgröße A   A   A