09.09.2019 - Assistenzarzt für die Kardiologie (m/w/d)

Die Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim ist mit etwa 400 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland. Die Abteilung Kardiologie zählt dabei zu den größten Spezialzentren für kardiovaskuläre Erkrankungen in Deutschland und versorgt jährlich über 20.000 Patienten aus dem In- und Ausland nach den neusten medizinischen Standards. Als Campus Kerckhoff ist sie Teil des Fachbereiches Medizin der Justus-Liebig-Universität Gießen.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf zwei Jahre, in Vollzeit einen

 

Assistenzarzt für die Kardiologie (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Assistenz, Anleitung und Durchführung von Diagnostik und Therapie aller Kerngebiete der Kardiologie entsprechend dem Weiterbildungscurriculum mit Supervision durch erfahrene Fachärzte
  • Ambulante und stationäre Versorgung von Patienten in der Abteilung Kardiologie
  • Zusammenarbeit mit den kooperierenden Fachdisziplinen (Kardiochirurgie, Psychokardiologie, Thoraxchirurgie, Gefäßchirurgie, Angiologie, Rheumatologie)
  • Teilnahme an kardiologischen Ruf- und Bereitschaftsdiensten nach erfolgter Einarbeitung

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Medizinstudium bzw. Approbation
  • Interesse an der kardiologischen Diagnostik und stationären Versorgung
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Patientenorientierte, kommunikative und empathische Persönlichkeit
  • Interesse an Forschung und Lehre erwünscht

 

Unser Angebot:

  • Eine gründliche Einarbeitung und eine strukturierte Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Kardiologie
  • Die Möglichkeit zur Promotion und Habilitation in Kooperation mit der JLU Gießen
  • Hervorragende Fort- und Weiterbildungsangebote und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TV-Ärzte-Kerckhoff, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung, Beteiligung am Pool der Privatliquidation
  • Eine langfristige berufliche Perspektive in einer Region, die sich ständig weiterentwickelt und ein lebenswertes Umfeld bietet

 

Für Auskünfte steht Ihnen der PD Dr. A. Rolf, stv. Direktor der Abteilung für Kardiologie, unter der Telefonnummer 06032/ 996-2620 gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung senden Sie, gerne auch per E-Mail, bitte an:

E-Mail: personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de

Kerckhoff-Klinik GmbH
Personalabteilung
Benekestrasse 2-8
61231 Bad Nauheim

 
 
 
 
 

Zentrale Kerckhoff-Klinik
+49 60 32. 99 60

Ärztlicher Bereitschaftsdienst (bundesweit)
116117

Euronotruf
112

Polizei
110

 

Schriftgröße A   A   A