02.09.2019 - Abteilungsleitung Controlling (m/w/d)

Die Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim ist mit etwa 400 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland. Über 1.400 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen jährlich rund 15.000 stationäre Patienten  und ca. 35.000 ambulante Kontakte. Darüber hinaus verfügen wir über eine eigene Forschungseinrichtung, die gemeinsam mit kooperierenden Instituten in ganz Deutschland Herz- und Kreislaufforschung auf internationalem Niveau betreibt und sind Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen.

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n

 

Abteilungsleitung Controlling (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche und disziplinarische Leitung und Weiterentwicklung der Abteilung Controlling; Vertretung des Verantwortungsbereichs in unterschiedlichen Projekten, Gremien und Verhandlungen
  • Beratung der Geschäftsführung und der Führungskräfte hinsichtlich der wirtschaftlichen Steuerung ihrer Einheiten; Umsetzung von ordnungspolitischen Maßnahmen nach gesetzlichen Neuerungen nach Abstimmung mit der Geschäftsführung bzw. im interprofessionellen Team
  • Führung der Entgeltverhandlungen mit den Kostenträgern; Teilnahme an InEK-Kalkulationen
  • Erstellung, Weiterentwicklung und Analyse von Quartalsabschlüssen und einer 5-jährigen integrierten Unternehmensplanung; Analyse und Bewertung der Daten des internen Berichtswesens und Ableitung von Maßnahmen mit den Berichtsempfängern; Weiterentwicklung der Kostenträger- und Deckungsbeitragsrechnung sowie Investitionsplanung; Verantwortung der Jahresabschlussarbeiten gemeinsam mit der Leitung der Finanzbuchhaltung

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt Controlling oder vergleichbarer Qualifikation und idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Krankenhausbereich
  • Erfahrung in der Mitarbeiterführung wünschenswert
  • Fundierte Kenntnisse in den ordnungspolitischen Rahmenbedingungen, insbesondere der Krankenhausfinanzierung sowie der Kosten-, Leistungs-, Erlös- und Ergebnisrechnung
  • Verständnis für die komplexen Sachverhalte, übergreifenden Prozesse und Entwicklungen im Krankenhausbereich sowie die Fähigkeit, diese zu erfassen, analysieren und Steuerungselemente herauszuarbeiten
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, eine hohe Beratungskompetenz sowie unternehmerisches Denken
  • Integrität in der Zusammenarbeit mit den Leitungskräften der Einrichtung

 

Unser Angebot:

  • Ein vielseitiges, herausforderndes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit großem Gestaltungsspielraum
  • Eine offene und partnerschaftliche Arbeitskultur, kooperative Zusammenarbeit mit allen Fachdisziplinen und kurze Entscheidungswege
  • Ein sicherer Arbeitsplatz in einem dynamischen Umfeld und interessante Bildungs- und Entwicklungschancen
  • Eine leistungsorientierte Vergütung und eine langfristige berufliche Perspektive in einer Region, die sich ständig weiterentwickelt und ein lebenswertes Umfeld bietet

Für Fragen oder einen Austausch steht Ihnen Hr. M. Müller (kaufmännischer Geschäftsführer) unter 06032/9962301 zur Verfügung. Interessierte Bewerber/innen richten Ihre Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail an:

Kerckhoff-Klinik GmbH
z.H. Fr. E. Müller-Schöffmann, Personalabteilung
E-Mail:
personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de    
Benekestrasse 2-8

 
 
 
 
 

Zentrale Kerckhoff-Klinik
+49 60 32. 99 60

Ärztlicher Bereitschaftsdienst (bundesweit)
116117

Euronotruf
112

Polizei
110

 

Schriftgröße A   A   A