VERWALTUNG KERCKHOFF-KLINIK GMBH

Die Kerckhoff-Klinik GmbH in Bad Nauheim

ist eines der größten deutschen Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß und Rheumaerkrankungen im Zentrum Hessens gelegen.


  • Rehabilitationszentrum für kardiologische, angiologische und pulmologische Erkrankungen
  • Transplantationszentrum für thorakale Organe (Erwachsene)
  • Interdisziplinäres Aortenzentrum

     

Daten & Zahlen

 

Mitarbeiter: ca. 1400

Betten im Akutbereich: 381

Betten im Rehabereich: 130

Akutstationen: 11

Rehastationen: 3

Intensivstation: interdisziplinäre Intensivmedizinische Einheit (IME): 36 Betten

Chest Pain Unit: 12 Betten

Geschäftsführung


Ärztliche Geschäftsführung

Prof. Dr. H. Ardeschir Ghofrani

Direktor der Abteilung Allgemeine Pneumologie

Sekretariat: Frau M. Fleischhauer

Tel.: + 49 60 32. 9 96 21 88

Fax: + 49 60 32. 9 96 21 56

E-Mail: sek-geschaeftsleitung(at)kerckhoff-klinik.de

 

 


Kaufmännische Geschäftsführung

Herr M. Müller

Sekretariat: Frau Ch.Turi

Tel.: + 49 60 32. 9 96 23 03

Fax: + 49 60 32. 9 96 26 18

E-Mail: geschaeftsleitung(at)kerckhoff-klinik.de

 

 


Prokura

Frau K. Di Russo

Leitung der Personalabteilung

Sekretariat: Fr. D. Wolff

Tel: + 49 (0) 60 32. 9 96 59 42

E-Mail: personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de

 


Referentin der Geschäftsführung:

Frau Y. Weber

Tel.: + 49 60 32. 9 96 21 51

Fax: + 49 60 32. 9 96 26 18

E-Mail: geschaeftsleitung(at)kerckhoff-klinik.de

 

Krankenhausleitung


Ärztlicher Direktor

Kerckhoff-Klinik GmbH

Direktor Harvey Gefäßzentrum

Dr. med. Simon Classen

Sekretariat:

Frau D. Blaufelder

Tel.: + 49 60 32. 9 96 79 10

Fax: + 49 60 32. 9 96 79 89

E-Mail: gefaesschirurgie(at)kerckhoff-klinik.de


Stellvertretende Ärztliche Direktorin

Ärztliche Leitung Abt. f. Psychokardiologie

Prof. Dr. Bettina Hamann

Sekretariat:

Frau S. Soldan

Tel.:  + 49 60 32. 9 96 54 00

Tel.: + 49 60 32. 9 96 65 15
E-Mail: psychokardiologie(at)kerckhoff-klinik.de


Pflegedirektorin

Frau Beatrix Falkenstein

Sekretariat:

Frau V. de Ceuninck

Tel:  + 49 60 32. 9 96 23 88
Fax: + 49 60 32. 9 96 23 15
E-Mail: sek-pdl(at)kerckhoff-klinik.de

Träger & Aufsichtsrat

 

Träger

1998 ist die Kerckhoff-Klinik von der Max-Planck-Gesellschaft an die neu gegründete gemeinnützige Stiftung William G. Kerckhoff Herz- und Rheumazentrum Bad Nauheim übergegangen.

 

Träger der Stiftung sind

  • das Land Hessen
  • die Max-Planck-Gesellschaft
  • die Stadt Bad Nauheim und
  • die ursprüngliche Kerckhoff-Stiftung.

Die Mitglieder des Stiftungsvorstandes stellen gleichzeitig die Mitglieder der Gesellschafterversammlung der GmbH. Dem Stiftungsvorstand gehören sieben Personen an.
 

für das Land Hessen

  • Herr Dr. Walter Arnold (Vorsitzender), Staatssekretär a. D.
  • Herr Marcus Bocklet, MdL
  • Frau Lucia Puttrich, Staatsministerin, Hessische Staatskanzlei
  • Herr Dr. Lars Witteck, Vorstand Volksbank Mittelhessen


für die Max-Planck-Gesellschaft

  • Herr Prof. Dr. Thomas Braun, Max-Planck-Institut für Herz-u. Lungenforschung Bad Nauheim
  • Herr Maximilian Prugger, Max-Planck-Gesellschaft zu Förderung der Wissenschaften München


für die Stadt Bad Nauheim

  • Bürgermeister Stadt Bad Nauheim Herr Klaus Kress

 

Aufsichtsrat

  • Frau Ayse Asar, Staatssekretärin (Aufsichtsratsvorsitzende), Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
  • Dr. Wolfgang Dippel, Sts. a.D., stellv. Vorsitzender
  • Prof. Dr. Werner Seeger, Stv. Vorsitzender der Geschäftsführung der Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH, Direktor der Medizinischen Klinik und Poliklinik II, Innere Med. / Pneumologie
  • Prof. Dr. Dr. Wilfried von Eiff (stv. Aufsichtsratsvorsitzender)
  • Prof. Joachim-F. Leonhard, Staatssekretär a.D.
  • Herr Bernd Weber
  • Herr Gerd Krämer, Staatssekretär a. D.

Abteilungen & Stabsstellen

 

Klinischer Bereich

  • Ärztlicher Dienst, Leitung: Dr. Simon Classen

Herzzentrum

  • Abteilung Kardiologie, Leiter:  Prof. Dr. Christian Hamm
  • Abteilung Herzchirurgie, Leiter:  Prof. Dr. Yeong-Hoon Choi

Lungenzentrum

  • Abteilung Thoraxchirurgie, Leiter:  Dr. Stefan Guth
  • Abteilung Allgemeine Pneumologie, Leiter: Prof. Dr. Hossein A. Ghofrani 
  • Abteilung Onkologische Pneumologie, Leiter: Prof. Dr. Dr. Friedrich Grimminger                                                                                               

Gefäßzentrum

  • Abteilung Gefäßchirurgie, Leiter: Dr. Simon Classen
  • Abteilung Angiologie, Leiter: Dr. Karlfried Kainer

Rheumazentrum

  • Abteilung Rheumatologie, Leiter:  Prof. Dr. Ulf Müller- Ladner
  • Abteilung Physikalische Medizin & Osteologie, Leiter: Prof. Dr. Uwe Lange

Fachübergreifende Abteilungen

  • Abteilung Anästhesiologie, Leiter: PD  Dr. Matthias Arlt
  • Abteilung Diagnostische Radiologie, Leiter:  Prof. Dr. Georg Bachmann
  • Abteilung Labormedizin & Krankenhaushygiene, Leiterin:  Dr. Katharina Madlener
  • Abteilung Rehabilitationsmedizin, Leiter:  Prof. Dr. Thomas Mengden
  • Abteilung Psychokardiologie, Leiterin:  Prof. Dr. Bettina Hamann
  • Pflege- und Funktionsdienst, Pflegedirektorin: Frau B. Falkenstein

Kaufmännischer Bereich

  • Wirtschaft und Verwaltung
  • Abteilung Finanzen
  • Personal
  • Medizintechnik
  • Haustechnik
  • EDV
  • Materialwirtschaft
  • Stabsstelle Controlling
  • Medizincontrolling
  • Qualitätsmanagement
  • Rehabilitation
  • Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Corona-Prämie für Klinik-Personal

Kerckhoff-Klinik zahlt allen Mitarbeitenden Prämie aus eigenen finanziellen Mitteln

Unermüdlicher Einsatz gegen das Corona-Virus wird belohnt: Die Kerckhoff-Klinik zahlt jedem Mitarbeiter eine so genannte Corona-Prämie. Damit bedankt sich die Geschäftsführung der Kerckhoff-Klinik bei allen Beschäftigten. Mit dieser Prämie soll das große Engagement anerkannt werden, mit dem alle Beschäftigten der Klinik der Corona-Pandemie entgegengetreten sind.

 

Jeder Mitarbeitende in Vollzeit kann sich mit der Gehaltsabrechnung im Oktober 2020 über 500 Euro zusätzlich auf dem Konto steuer- und sozialversicherungsfrei freuen. Teilzeitkräfte erhalten die Prämie anteilig.

„Unabhängig von vielen in der Öffentlichkeit geführten Diskussionen, ist es uns ein großes Anliegen, dass der unermüdliche Einsatz des gesamten Klinikpersonals im Rahmen der Corona-Pandemie eine finanzielle Wertschätzung erfährt. Aus diesem Grund haben wir uns frühzeitig gemeinsam mit Gesellschafter und Aufsichtsrat der Kerckhoff-Klinik über die Ausschüttung einer Prämie beraten, so dass allen Mitarbeitenden des Kerckhoff-Klinik Konzerns im Jahr 2020 eine Corona-Prämie gewährt werden wird“, freut sich Matthias Müller, Kaufmännischer Geschäftsführer der Kerckhoff-Klinik GmbH.

Trotz der großen emotionalen Belastungen haben die Mitarbeitenden während der Pandemie ruhig, konzentriert und mit viel Energie die Abläufe und Prozesse in der Klinik innerhalb kürzester Zeit den neuen Gegebenheiten angepasst. Eine Station zur Behandlung von Covid-19 Patienten wurde eingerichtet, weitere Intensivkapazitäten geschaffen und die Hygienekonzepte ständig weiter entwickelt. Gleichzeitig hat die Klinik die Versorgung von anderen schwerkranken Notfallpatienten weiterhin sichergestellt. Er sieht die Prämie auch als Motivation für die kommenden Monate, insbesondere vor dem Hintergrund der aktuell wieder steigenden Covid-19 Fallzahlen in Deutschland und der teilweise weltweit dramatischen Pandemie-Lage.

 

Corona-Bonus für die Pflege

Aktuell hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn die Deutsche Krankenhausgesellschaft und den GKV-Spitzenverband aufgefordert, bis spätestens Anfang September 2020 einen Bonus-Vorschlag für Pflegekräfte und anderen an der Versorgung der Patienten Beteiligten in Krankenhäusern zu erarbeiten. Die Höhe der Prämie, die Finanzierungsfrage und der mögliche Auszahlungszeitpunkt sind noch nicht geklärt.

 
 
 
Schriftgröße A   A   A