AKTUELLE STELLENANGEBOTE - VERWALTUNG & SONSTIGE

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie bitten, folgenden Hinweis zu beachten: Seit 01.03.2020 ist eine Einstellung aufgrund des Masernschutzgesetzes nur mit einem ärztlichen Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern möglich. Dies gilt für alle Bewerber*innen, die nach 1970 geboren wurden. Herzlichen Dank!


 

Kreditorenbuchhalter in der Finanzbuchhaltung (w/m/d)

 

Ausschreibung vom 04.08.2022

Die Kerckhoff-Klinik ist mit  381 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland mit exzellentem Ruf und internationalem Renommee. Zudem ist die Bad Nauheimer Klinik das Zentrum für thorakale Organtransplantationen (Herz und Lunge) in Hessen. Im Jahr werden rund 15.000 Patienten stationär und 35.000 ambulant versorgt. Als gemeinnützige GmbH wird sie von der Stiftung William G. Kerckhoff, Herz-, und Rheumazentrum Bad Nauheim getragen. In der Stiftung sind das Land Hessen, die Max-Planck-Gesellschaft, die Stadt Bad Nauheim und die ursprüngliche Kerckhoff-Stiftung vertreten. Seit 2017 ist die Kerckhoff-Klinik Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen und beteiligt sich auch an der klinischen Ausbildung der Studierenden an der JLU Gießen. Das Schwerpunktzentrum ist mit über 1400 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Stadt Bad Nauheim.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für 2 Jahre, für eine Vollzeitstelle ggf. auch Teilzeit einen

 

Kreditorenbuchhalter in der Finanzbuchhaltung (w/m/d)

 

Ihre Aufgaben

  • Selbständige Bearbeitung der laufenden Kreditorenbuchhaltung im Team
  • Laufende Kontenabstimmung - intern als auch im Konzernverbund
  • Bearbeitung der offenen Postenliste
  • Übernahme von projektbezogenen Sonderaufgaben

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenen kaufmännische Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Kenntnisse im Handels- sowie im Steuerrecht, insbesondere USt, idealerweise Erfahrungen im Gesundheitswesen
  • Freundliches und sicheres Auftreten gegenüber Patienten, Angehörigen, Gästen und Kollegen
  • Zuverlässigkeit und ein hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit
  • Interesse an ständiger Weiterentwicklung des Tätigkeitsfeldes
  • Erfahrungen mit der Diamant-Software wären von Vorteil

Wir bieten

  • Einen attraktiven und langfristig interessanten, eigenständig auszugestaltenden Arbeitsplatz
  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Eine qualifizierte Einarbeitung durch erfahrene KollegenDie Möglichkeit zur Teilnahme an in- und externen Fortbildungen
  • Eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD, entsprechend der Aufgabenstellung und Ihren persönlichen Voraussetzungen
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Arbeiten in der zentralen Lage von Bad Nauheim in Kurparknähe und einer sehr guten Verkehrsanbindung
  • Freie Getränke, Essenszuschüsse und Teamevents

Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Fragen oder einen Austausch steht Ihnen Herr Pfannmüller (Leiter Finanzen) unter der Telefonnummer 06032 / 996 - 2302 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung Interessierte Bewerber (m/w/d) reichen Ihre Bewerbungsunterlagen bitte im PDF-Format per E-Mail an:

Kerckhoff-Klinik GmbH

Personalabteilung    

Benekestraße 2-8

61231 Bad Nauheim                                                                                                                                          

E-Mail: personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de


Ausschreibung als PDF


 

Mitarbeiter im Qualitätsmanagement (m/w/d)

 

Ausschreibung vom 13.07.2022

Die Kerckhoff-Klinik ist mit etwa 381 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland mit exzellentem Ruf und internationalem Renommee. Zudem ist die Bad Nauheimer Klinik das Zentrum für thorakale Organtransplantationen (Herz und Lunge) in Hessen. Im Jahr werden rund 15.000 Patienten stationär und 35.000 ambulant versorgt. Als gemeinnützige GmbH wird sie von der Stiftung William G. Kerckhoff, Herz-, und Rheumazentrum Bad Nauheim getragen. In der Stiftung sind das Land Hessen, die Max-Planck-Gesellschaft, die Stadt Bad Nauheim und die ursprüngliche Kerckhoff-Stiftung vertreten. Seit 2017 ist die Kerckhoff-Klinik Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen und beteiligt sich auch an der klinischen Ausbildung der Studierenden an der JLU Gießen. Das Schwerpunktzentrum ist mit über 1400 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Stadt Bad Nauheim. Als Elternzeitvertretung, auf 2 Jahre befristet, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Teilzeit, einen

 

Mitarbeiter im Qualitätsmanagement (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Durchführung und Nachhaltung von Qualitätsaktivitäten, z.B. interne Audits, Schulungen, Meinungsmanagement, Pflege des Intranets etc.
  • Erstellung von Datenauswertungen und Reporting der Qualitätskennzahlen
  • Steuerung der externen Qualitätssicherung unter Einhaltung der Datenabgabefristen sowie Kommunikation mit den externen Stellen
  • Unterstützung der Abteilungen bei der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des QM-Systems unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben
  • Mitwirkung bei der Implementierung und Umsetzung von Prozessen und QM-Projekten im engen Austausch mit allen beteiligten Bereichen
  • Perspektivische Verantwortungsübernahme im Bereich Informationsmanagement und/oder Datenschutz

Wir erwarten:

  • Ein einschlägiges abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Ausbildung, Fort- und Weiterbildungen im QM-Sektor wünschenswert
  • Fundierte Kenntnisse im QM (DIN EN ISO), in der QS sowie in gängigen QM-Instrumenten und Verfahren im Krankenhaus
  • Erste Erfahrungen im Projekt- und Prozessmanagement und der Durchführung von Arbeitsgruppen, Audits und Schulungen wünschenswert
  • Empathische und aufgeschlossene Persönlichkeit, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise

Unser Angebot:

  • Ein herausforderndes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und Dinge im Team zu gestalten
  • Die Möglichkeit, das QM mit allen Beteiligten weiterzuentwickeln, um die Patientenversorgung und Behandlungsqualität kontinuierlich zu verbessern
  • Die Möglichkeit auf eine aufgabenorientierte Fort- und Weiterbildung
  • Eine offene und partnerschaftliche Arbeitskultur im Team und eine kooperative Zusammenarbeit mit allen Fachdisziplinen und Berufsgruppen
  • Eine tariflich abgesicherte Vergütung (TVöD-Bund) sowie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Vergünstigungs- und Gesundheitsangebote sowie Kerckhoff-Events und Mitarbeiterverpflegung

Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für Fragen oder einen Austausch steht Ihnen Frau Weil (Abteilungsleitung Qualitäts- und Projektmanagement) unter der Telefonnummer 06032 / 996 -2704 zur Verfügung. Interessierte Bewerber (m/w/d) reichen Ihre Bewerbungsunterlagen bitte im PDF-Format per E-Mail an:

Kerckhoff-Klinik GmbH

Personalabteilung

Benekestrasse 2 - 8

61231 Bad Nauheim                                                                                                                                                                                                         

E-Mail: personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de


Ausschreibung als PDF


 

Mitarbeiter (w/m/d) für das Sekretariat

 

Ausschreibung vom 05.07.2022

Die Kerckhoff-Klinik ist mit etwa 381 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland mit exzellentem Ruf und internationalem Renommee. Zudem ist die Bad Nauheimer Klinik das Zentrum für thorakale Organtransplantationen (Herz und Lunge) in Hessen. Im Jahr werden rund 15.000 Patienten stationär und 35.000 ambulant versorgt. Als gemeinnützige GmbH wird sie von der Stiftung William G. Kerckhoff, Herz-, und Rheumazentrum Bad Nauheim getragen. In der Stiftung sind das Land Hessen, die Max-Planck-Gesellschaft, die Stadt Bad Nauheim und die ursprüngliche Kerckhoff-Stiftung vertreten. Seit 2017 ist die Kerckhoff-Klinik Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen und beteiligt sich auch an der klinischen Ausbildung der Studierenden an der JLU Gießen. Das Schwerpunktzentrum ist mit über 1400 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Stadt Bad Nauheim. Für unsere Abteilung Administration Forschung und Lehre suchen wir in Teilzeit (Ca.20 Stunden/Woche) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Mitarbeiter (w/m/d) für das Sekretariat

 

Ihr Aufgaben:

  • Unterstützung der Abteilung in sämtlichen organisatorischen und administrativen Angelegenheiten
  • Planung und Steuerung bereichsübergreifender Projekte
  • Koordination, Vorbereitung und Organisation von Terminen, Meetings und Veranstaltungen
  • Übernahme der professionellen Korrespondenz telefonisch wie auch schriftlich
  • Schnittstellenfunktion zu anderen Bereichen im Unternehmen und Ansprechpartner für Mitarbeitende
  • Organisation von Sitzungen sowie Erstellung von Dokumenten im Rahmen der Vor- und Nachbereitung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im genannten Aufgabengebiet
  • Erste Erfahrung im Projektmanagement von Vorteil
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift
  • Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil, aber keine Bedingung
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Zuverlässigkeit, Loyalität und ein sehr hohes Maß an Verschwiegenheit
  • Selbständige, strukturierte Arbeitsweise, Belastbarkeit sowie sehr gute konzeptionelle und organisatorische Fähigkeiten zählen zu Ihren Stärken

Unser Angebot:

  • Ein vielseitiges, herausforderndes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit großem Gestaltungsspielraum
  • Eine interessante berufliche Perspektive in einer Region, die sich ständig weiterentwickelt und ein lebenswertes Umfeld bietet
  • Die Möglichkeit zur Teilnahme an in- und externen Fortbildungen
  • Eine tariflich abgesicherte Vergütung (TVöD-Bund) sowie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Vergünstigungs- und Gesundheitsangebote sowie Kerckhoff-Events und Mitarbeiterverpflegung

Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für Fragen oder einen Austausch steht Ihnen Herr Prof. Dr. M. Schönburg unter der Telefonnummer 06032 / 996 - 2252 zur Verfügung. Interessierte Bewerber (m/w/d) reichen Ihre Bewerbungsunterlagen bitte im PDF-Format per E-Mail an:

Kerckhoff-Klinik GmbH

Personalabteilung

Benekestrasse 2-8                                                                                                                                                                                                                                          

61231 Bad Nauheim                                                                                                                                                                                                                         

E-Mail: personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de


Ausschreibung als PDF


 

Kaufmännische/r Angestellte/r für den Bereich Haustechnik / Bau (m/w/d)

 

Ausschreibung vom 04.07.2022

Die Kerckhoff-Klinik ist mit etwa 381 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland mit exzellentem Ruf und internationalem Renommee. Zudem ist die Bad Nauheimer Klinik das Zentrum für thorakale Organtransplantationen (Herz und Lunge) in Hessen. Im Jahr werden rund 15.000 Patienten stationär und 35.000 ambulant versorgt. Als gemeinnützige GmbH wird sie von der Stiftung William G. Kerckhoff, Herz-, und Rheumazentrum Bad Nauheim getragen. In der Stiftung sind das Land Hessen, die Max-Planck-Gesellschaft, die Stadt Bad Nauheim und die ursprüngliche Kerckhoff-Stiftung vertreten. Seit 2017 ist die Kerckhoff-Klinik Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen und beteiligt sich auch an der klinischen Ausbildung der Studierenden an der JLU Gießen. Das Schwerpunktzentrum ist mit 1400 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber der Stadt Bad Nauheim. www.kerckhoff-klinik.de 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit zunächst befristet auf 1 Jahr, eine/n

 

Kaufmännische/r Angestellte/r für den Bereich Haustechnik/Bau (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Rechnungs- und Auftragsbearbeitung
  • Erstellen von Dokumentationen und Arbeitsanweisungen
  • Technische Anlagendokumentation
  • Bearbeiten von Angeboten
  • Durchführung allgemeiner Assistenzarbeiten
  • Terminkoordination, Postbearbeitung
  • Schriftliche Korrespondenz per Mail und Post

Ihr Profil:

  • Kaufm. Ausbildung
  • Sicherer Umgang mit Office Systemen
  • Sicheres und freundliches Auftreten

Unser Angebot:

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem medizinisch und wirtschaftlich bestens aufgestelltem Unternehmen
  • Eine gründliche Einarbeitungsphase
  • Fort- und Weiterbildungsangebote und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine tariflich abgesicherte Vergütung sowie eine arbeitgeberfinanzierte  betriebliche Altersvorsorge, Vergünstigungs- und Gesundheitsangebote sowie Kerckhoff-Events

Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für  Rückfragen steht Ihnen Herr Hahn (Leiter Haustechnik) gerne telefonisch unter  +49 6032 996 - 2383 zur Verfügung. Ihre Bewerbung reichen Sie bitte im PDF-Format per E-Mail unter personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de ein.  

Kerckhoff-Klinik GmbH

Personalabteilung

E-Mail: personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de

Benekestrasse 2-8

61231 Bad Nauheim


Ausschreibung als PDF


 

Referenten (m/w/d) Personalentwicklung und Innerbetriebliche Fortbildung

 

Ausschreibung vom 28.06.2022

Die Kerckhoff-Klinik ist mit 381 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland mit exzellentem Ruf und internationalem Renommee. Zudem ist die Bad Nauheimer Klinik das Zentrum für thorakale Organtransplantationen (Herz und Lunge) in Hessen. Im Jahr werden rund 15.000 Patienten stationär und 35.000 ambulant versorgt. Als gemeinnützige GmbH wird sie von der Stiftung William G. Kerckhoff, Herz-, und Rheumazentrum Bad Nauheim getragen. In der Stiftung sind das Land Hessen, die Max-Planck-Gesellschaft, die Stadt Bad Nauheim und die ursprüngliche Kerckhoff-Stiftung vertreten. Seit 2017 ist die Kerckhoff-Klinik Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen und beteiligt sich auch an der klinischen Ausbildung der Studierenden an der JLU Gießen. Das Schwerpunktzentrum ist mit über 1400 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Stadt Bad Nauheim. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit, einen

 

Referenten (m/w/d) Personalentwicklung und Innerbetriebliche Fortbildung

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei der Implementierung und Umsetzung von personalbezogenen Prozessen und Projekten z.B. in den Bereichen Personalgewinnung, Talentmanagement, Entwicklung und Bindung
  • Weiterentwicklung der bestehenden Strukturen, Konzepte und Instrumente im Bereich Personalentwicklung, Innerbetriebliche Fortbildung und Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Mitwirkung bei der Konzeption und Durchführung von Organisationsentwicklungsmaßnahmen
  • Konstruktive Zusammenarbeit mit unserem Betriebsratsgremium

Ihr Profil:

  • Studium mit personalrelevantem Schwerpunkt, eine entsprechende Ausbildung mit Weiterbildung zum Personalreferenten (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Nachweisliche Erfahrung in den oben genannten Aufgabenbereichen
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Empathische, zuverlässige und aufgeschlossene Persönlichkeit, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Freude daran, Ideen zu entwickeln, einzubringen und Dinge gemeinsam zu gestalten

Unser Angebot:

  • Ein vielseitiges, herausforderndes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit der Möglichkeit, eigene Schwerpunkte und Akzente zu setzen
  • Eine partnerschaftliche Arbeitskultur mit kurzen Entscheidungswegen
  • Bildungs- und Entwicklungschancen und eine leistungsorientierte Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • Eine interessante berufliche Perspektive in einer Region, die sich ständig weiterentwickelt und ein lebenswertes Umfeld bietet

 

Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für Fragen oder einen Austausch steht Ihnen Herr Hans-Georg Grüter (Personalleiter) unter der Telefonnummer 06032 / 996 2980 zur Verfügung. Interessierte Bewerber/-innen richten ihre Bewerbungsunterlagen bitte an:

Kerckhoff-Klinik GmbH

z.H. Herrn Hans-Georg Grüter

E-Mail: h.grueter(at)kerckhoff-klinik.de

Benekestrasse 2-8

61231 Bad Nauheim


Ausschreibung als PDF


 

Mitarbeiter Personalservice und Sachbearbeitung (m/w/d)

 

Ausschreibung vom 23.06.2022

Die Kerckhoff-Klinik ist mit  381 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland mit exzellentem Ruf und internationalem Renommee. Zudem ist die Bad Nauheimer Klinik das Zentrum für thorakale Organtransplantationen (Herz und Lunge) in Hessen. Im Jahr werden rund 15.000 Patienten stationär und 35.000 ambulant versorgt. Als gemeinnützige GmbH wird sie von der Stiftung William G. Kerckhoff, Herz-, und Rheumazentrum Bad Nauheim getragen. In der Stiftung sind das Land Hessen, die Max-Planck-Gesellschaft, die Stadt Bad Nauheim und die ursprüngliche Kerckhoff-Stiftung vertreten. Seit 2017 ist die Kerckhoff-Klinik Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen und beteiligt sich auch an der klinischen Ausbildung der Studierenden an der JLU Gießen. Das Schwerpunktzentrum ist mit über 1400 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Stadt Bad Nauheim. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit, einen/ eine

 

Mitarbeiter Personalservice und Sachbearbeitung (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Ansprechpartner für einen zugewiesenen Mitarbeiterkreis
  • Bearbeitung von Personalvorgängen (z.B. Mutterschutz, Elternzeit, Vergütung, Sonderurlaub, Arbeitszeitanpassungen etc.)
  • Abwicklung von personellen Maßnahmen wie Eintritten, Versetzungen und Austritten
  • Erstellen von Bescheinigungen, Erfassung von Arbeitszeiten sowie Pflege der Personalakten
  • Vorbereitung und Durchführung der Entgeltabrechnung
  • Bearbeitung von administrativen Vorgängen, personalwirtschaftlichen Fragen etc. als Personalservice
  • Korrespondenz mit Krankenkassen, Behörden und weiteren externen Stellen


Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Personalschwerpunkt und entsprechenden Zusatzqualifikationen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Nachweisliche Erfahrungin den oben genannten Aufgabenbereichen (insbesondere der Entgeltabrechnung) sowie Kenntnisse im operativen Personalmanagement
  • Sehr gute Kenntnisse im Arbeits-/ und Sozialversicherungsrecht und Tarifrecht (TVöD Bund)
  • Fundierte Erfahrungen mit dem Abrechnungssystem LOGA sowie MS-Office
  • Eine selbstständige, strukturierte, präzise und zuverlässige Arbeitsweise
  • Hohe Serviceorientierung gepaart mit Affinität zu Themen der Personalarbeit und starker kommunikativer Fähigkeit


Unser Angebot:

  • Ein vielseitiges, herausforderndes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit der Möglichkeit, eigene Schwerpunkte und Akzente zu setzen
  • Eine partnerschaftliche Arbeitskultur mit kurzen Entscheidungswegen
  • Interessante Bildungs- und Entwicklungschancen
  • Eine tariflich abgesicherte Vergütung sowie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Vergünstigungs- und Gesundheitsangebote sowie Kerckhoff-Events


Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für Fragen oder einen Austausch steht Ihnen Herr Hans-Georg Grüter (Personalleiter) unter der Telefonnummer 06032 / 996 2980 zur Verfügung. Ihre Bewerbung reichen Sie bitte im PDF-Format per E-Mail ein.

Kerckhoff-Klinik GmbH
z.H. Herrn H.G. Grüter
E-Mail: h.grueter(at)kerckhoff-klinik.de
Benekestrasse 2-8
61231 Bad Nauheim


Ausschreibung als PDF

 

Personalcontroller / Personalreferenten (m/w/d)

 

Ausschreibung vom 25.05.2022

Die Kerckhoff-Klinik ist mit  381 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland mit exzellentem Ruf und internationalem Renommee. Zudem ist die Bad Nauheimer Klinik das Zentrum für thorakale Organtransplantationen (Herz und Lunge) in Hessen. Im Jahr werden rund 15.000 Patienten stationär und 35.000 ambulant versorgt. Als gemeinnützige GmbH wird sie von der Stiftung William G. Kerckhoff, Herz-, und Rheumazentrum Bad Nauheim getragen. In der Stiftung sind das Land Hessen, die Max-Planck-Gesellschaft, die Stadt Bad Nauheim und die ursprüngliche Kerckhoff-Stiftung vertreten. Seit 2017 ist die Kerckhoff-Klinik Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen und beteiligt sich auch an der klinischen Ausbildung der Studierenden an der JLU Gießen. Das Schwerpunktzentrum ist mit über 1400 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Stadt Bad Nauheim. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit, einen

 

Personalcontroller / Personalreferenten (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Fachadministrative Aufgaben im Abrechnungsprogramm LOGA
  • Ansprechpartner für den Softwarehersteller P&I
  • Durchführen der monatlichen Gehaltsabrechnungen einschließlich des kompletten Meldewesens und Sicherstellung der korrekten Durchführung und Verbuchung
  • Klärung von steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragen
  • Ansprechpartner für Finanzbehörde und Krankenkassen
  • Abrechnungen von Erstattungen der Krankenkassen nach dem AAG
  • Sicherstellung der Durchführung von tariflichen und arbeitsrechtlichen Änderungen
  • Erstellung personalrelevanter Statistiken, Auswertungen, Analysen einschließlich der Krankenhausstatistik, der Meldungen nach IW-ELAN, der monatlichen und jährlichen Meldungen an das Statistische Landesamt
  • Durchführung von Aufgaben der  Betrieblichen Altersversorgung, An- und Abmeldungen in den verschiedenen Durchführungswegen (Direktversicherung, Pensionskasse, Unterstützungskasse, Direktzusage) und Bearbeiten von Rentenanträgen
  • Bearbeiten von verschiedenen Fragestellungen im Bereich des Arbeits- und Tarifrechts
  • Konstruktive Zusammenarbeit mit unserem Betriebsratsgremium

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem Verwaltungs- oder Kaufmännischen Beruf, bevorzugt mit einer Weiterbildung im Schwerpunkt Personalwesen oder Bachelorabschluss  bzw. gleichwertige Weiterbildung (Zweite Verwaltungsprüfung, Betriebs- oder Fachwirt)
  • Nachweisliche Erfahrung in den oben genannten Aufgabenbereichen sowie Kenntnisse im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht und der Anwendung von Tarifverträgen, vorzugsweise im Bereich des TVöD
  • Sehr gute LOGA und MS-Office-Kenntnisse
  • Empathische, zuverlässige und aufgeschlossene Persönlichkeit, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Freude daran, Ideen zu entwickeln, einzubringen und Dinge gemeinsam zu gestalten

Unser Angebot:

  • Ein vielseitiges, herausforderndes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit der Möglichkeit, eigene Schwerpunkte und Akzente zu setzen
  • Eine partnerschaftliche Arbeitskultur mit kurzen Entscheidungswegen
  • Interessante Bildungs- und Entwicklungschancen

 


Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für Fragen oder einen Austausch steht Ihnen Herr Hans-Georg Grüter (Personalleiter) unter der Telefonnummer 06032 / 996 2980 zur Verfügung. Interessierte Bewerber/-innen richten ihre Bewerbungsunterlagen bitte an:               

Kerckhoff-Klinik GmbH

z.H. Herrn Hans-Georg Grüter

E-Mail: h.grueter(at)kerckhoff-klinik.de

Benekestrasse 2-8                                                                                                                                                            

61231 Bad Nauheim


Ausschreibung als PDF


 

Referenten der Geschäftsführung (m/w/d)

 

 

Aussschreibung vom 29.03.2022

Die Kerckhoff-Klinik ist mit etwa 381 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland mit exzellentem Ruf und internationalem Renommee. Zudem ist die Bad Nauheimer Klinik das Zentrum für thorakale Organtransplantationen (Herz und Lunge) in Hessen. Im Jahr werden rund 15.000 Patienten stationär und 35.000 ambulant versorgt. Als gemeinnützige GmbH wird sie von der Stiftung William G. Kerckhoff, Herz-, und Rheumazentrum Bad Nauheim getragen. In der Stiftung sind das Land Hessen, die Max-Planck-Gesellschaft, die Stadt Bad Nauheim und die ursprüngliche Kerckhoff-Stiftung vertreten. Seit 2017 ist die Kerckhoff-Klinik Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen und beteiligt sich auch an der klinischen Ausbildung der Studierenden an der JLU Gießen. Das Schwerpunktzentrum ist mit über 1400 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Stadt Bad Nauheim.

Zur Unterstützung unserer Geschäftsführung suchen wir in Voll-/Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Referenten der Geschäftsführung (m/w/d)

 

Ihr Aufgaben:

  • Mitarbeit und / oder Leitung von Projekten zur Geschäftsfeld- und Unternehmensentwicklung
  • Strukturierte, zielführende Vor- und Nachbereitung von Konferenzen
  • Professionelle Erstellung von Präsentationen, Agenden und Protokollen
  • Koordination und Durchführung von  Projekten und Sonderaufgaben
  • Erstellung von  Analysen und Konzepten 
  • Vorbereitung von  Entscheidungsvorlagen
  • Unterstützung der Geschäftsführung bei der Gremienarbeit sowie Sicherstellung der rechtlichen und betrieblichen Anforderungen unter Beachtung geltender  interner und externer Vorgaben

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium aus den Bereichen Gesundheitsökonomie, Wirtschaftspsychologie, Betriebswirtschaft oder vergleichbarer Abschluss
  • Idealerweise langjährige Erfahrungen im Gesundheitswesen / Klinikmarkt
  • Interesse an der Übernahme von Verantwortung
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Prozessorientierte, flexible Denk- und Handlungsweise
  • Kenntnisse in klassischen und agilen Projektmanagementmethoden
  • Loyalität zum Unternehmen
  • Souveränes Auftreten mit guter Kommunikationsfähigkeit bei höchster Diskretion

Unser Angebot:

  • Enge, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Unternehmensleitung
  • Vielseitiges, herausforderndes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit großem Gestaltungsspielraum
  • Interessante berufliche Perspektive in einer Region, die sich ständig weiterentwickelt und ein lebenswertes Umfeld bietet
  • Möglichkeit zur Teilnahme an in- und externen Fortbildungen
  • Tariflich abgesicherte Vergütung (TVöD-Bund) mit betrieblicher Altersvorsorge
  • Vergünstigungs- und Gesundheitsangebote, Kerckhoff-Events und Mitarbeiterrestaurant, pme Familienservice

Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für Fragen oder einen Austausch steht Ihnen Herr Matthias Müller, Kaufmännischer Geschäftsführer unter der Telefonnummer 06032 / 996 – 2301 zur Verfügung. Interessierte Bewerber (m/w/d) reichen Ihre Bewerbungsunterlagen bitte im PDF-Format per E-Mail an:

Kerckhoff-Klinik GmbH

Geschäftsführung

Benekestrasse 2 - 8

61231 Bad Nauheim                                                                                                                                                                                                                         

E-Mail: geschaeftsleitung(at)kerckhoff-klinik.de


Ausschreibung als PDF


 

Personalreferenten/in (m/w/d)

 

Ausschreibung vom 17.03.2022

Die Kerckhoff-Klinik ist mit  381 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland mit exzellentem Ruf und internationalem Renommee. Zudem ist die Bad Nauheimer Klinik das Zentrum für thorakale Organtransplantationen (Herz und Lunge) in Hessen. Im Jahr werden rund 15.000 Patient:innen stationär und 35.000 ambulant versorgt. Als gemeinnützige GmbH wird sie von der Stiftung William G. Kerckhoff, Herz-, und Rheumazentrum Bad Nauheim getragen. In der Stiftung sind das Land Hessen, die Max-Planck-Gesellschaft, die Stadt Bad Nauheim und die ursprüngliche Kerckhoff-Stiftung vertreten. Seit 2017 ist die Kerckhoff-Klinik Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen und beteiligt sich auch an der klinischen Ausbildung der Studierenden an der JLU Gießen. Das Schwerpunktzentrum ist mit über 1400 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Stadt Bad Nauheim.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit, einen/ eine

 

Personalreferenten/in (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Fachadministrative Aufgaben im Abrechnungsprogramm LOGA
  • Ansprechpartner für den Softwarehersteller P&I
  • Durchführen der monatlichen Gehaltsabrechnungen einschließlich des kompletten Meldewesens und Sicherstellung der korrekten Durchführung und Verbuchung
  • Klärung von steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragen
  • Ansprechpartner für Finanzbehörde und Krankenkassen
  • Abrechnungen von Erstattungen der Krankenkassen nach dem AAG
  • Sicherstellung der Durchführung von tariflichen und arbeitsrechtlichen Änderungen
  • Erstellung personalrelevanter Statistiken, Auswertungen, Analysen einschließlich der Krankenhausstatistik, der Meldungen nach IW-ELAN, der monatlichen und jährlichen Meldungen an das Statistische Landesamt
  • Durchführung von Aufgaben der  Betrieblichen Altersversorgung, An- und Abmeldungen in den verschiedenen Durchführungswegen (Direktversicherung, Pensionskasse, Unterstützungskasse, Direktzusage) und Bearbeiten von Rentenanträgen
  • Bearbeiten von verschiedenen Fragestellungen im Bereich des Arbeits- und Tarifrechts
  • Konstruktive Zusammenarbeit mit unserem Betriebsratsgremium

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem Verwaltungs- oder Kaufmännischen Beruf, bevorzugt mit einer Weiterbildung im Schwerpunkt Personalwesen oder Bachelorabschluss  bzw. gleichwertige Weiterbildung (Zweite Verwaltungsprüfung, Betriebs- oder Fachwirt)
  • Nachweisliche Erfahrung in den oben genannten Aufgabenbereichen sowie Kenntnisse im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht und der Anwendung von Tarifverträgen, vorzugsweise im Bereich des TVöD
  • Sehr gute LOGA und MS-Office-Kenntnisse
  • Empathische, zuverlässige und aufgeschlossene Persönlichkeit, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Freude daran, Ideen zu entwickeln, einzubringen und Dinge gemeinsam zu gestalten

Unser Angebot:

  • Ein vielseitiges, herausforderndes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit der Möglichkeit, eigene Schwerpunkte und Akzente zu setzen
  • Eine partnerschaftliche Arbeitskultur mit kurzen Entscheidungswegen
  • Interessante Bildungs- und Entwicklungschancen

Für Fragen oder einen Austausch steht Ihnen Herr Hans-Georg Grüter (Personalleiter) unter der Telefonnummer 06032 / 996 2980 zur Verfügung. Interessierte Bewerber/-innen richten ihre Bewerbungsunterlagen bitte an:               

Kerckhoff-Klinik GmbH

z.H. Herrn Hans-Georg Grüter

Benekestrasse 2-8, 61231 Bad Nauheim

E-Mail: h.grueter(at)kerckhoff-klinik.de     


Ausschreibung als PDF


                                         

Stellvertreter der technischen Leitung (w/m/d)

 

Ausschreibung vom 20.12.2021

Die Kerckhoff-Klinik ist mit etwa 381 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland mit exzellentem Ruf und internationalem Renommee. Zudem ist die Bad Nauheimer Klinik das Zentrum für thorakale Organtransplantationen (Herz und Lunge) in Hessen. Im Jahr werden rund 15.000 Patienten stationär und 35.000 ambulant versorgt. Als gemeinnützige GmbH wird sie von der Stiftung William G. Kerckhoff, Herz-, und Rheumazentrum Bad Nauheim getragen. In der Stiftung sind das Land Hessen, die Max-Planck-Gesellschaft, die Stadt Bad Nauheim und die ursprüngliche Kerckhoff-Stiftung vertreten. Seit 2017 ist die Kerckhoff-Klinik Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen und beteiligt sich auch an der klinischen Ausbildung der Studierenden an der JLU Gießen. Das Schwerpunktzentrum ist mit 1400 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber der Stadt Bad Nauheim. Im Zusammenhang mit der perspektivischen, mittelfristigen Nachfolgeplanung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

 

Stellvertreter der technischen Leitung (w/m/d)

 

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung in der Organisation und der Leitung der Abteilung Betriebstechnik (Elektro-, Heizungs-, Klima-, Lüftungs Sanitärtechnik) 
  • Gewährleistung der Funktions- und Betriebssicherheit der technischen Anlagen sowie die Einhaltung der gesetzlichen Rahmenbedingungen für den technischen Klinikbetrieb
  • Übernahme von Aufgaben im vorbeugenden Brandschutz und im technischen Umweltschutz
  • Mitwirkung bei der technischen Projektleitung und Projektsteuerung für Bauprojekte in Zusammenarbeit mit der Sachgebietsleitung Technik und dem Hochbau
  • Kostensteuerung, Kostenprognose, Rechnungsprüfung und –freigabe, Führen von Vertragsverhandlungen
  • Aufstellen von mehrjährigen Bau-, Wartungs- und Instandhaltungsplänen
  • Mitwirkung bei Ausschreibungen, Angebotsanfragen, Vergaben, Nachtrags-Management
  • Vertretung des Bauherrn nach innen und außen gegenüber den beteiligten Planern, Unternehmen und Dritten
  • Kommunikation der Projekte zu den internen Stellen und Funktionen im Krankenhaus
  • Planprüfungen, Abnahmen, technische Inbetriebnahmen und Mängelverfolgung

Ihre Qualifikation

  • Diplom/ Master der Ingenieurwissenschaften (Krankenhausbetriebs-, Versorgungs- oder Betriebstechnik), staatl. geprüfter Versorgungstechniker oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufs- und Führungserfahrung im technischen Betrieb von Krankenhäusern oder vergleichbaren Einrichtungen ist wünschenswert
  • Erfahrung in der Durchführung und dem Projektmanagement von Bauprojekten
  • Fundierte Kenntnis technischer Regelwerke und vergaberechtlicher Grundlagen
  • Ausgeprägtes interdisziplinäres Verständnis, hohes Maß an Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Hohe Leistungsmotivation und Lösungsorientierung / Hands-on-Mentalität
  • Sichere Beherrschung der üblichen IT-Anwendungen (insbesondere MS Office)
  • Selbständige, strukturierte und vorausschauende Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen

  • Ein vielseitiges, herausforderndes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Eine offene und partnerschaftliche Arbeitskultur, kooperative Zusammenarbeit mit allen Fachdisziplinen
  • Ein sicherer Arbeitsplatz in einem dynamischen Umfeld und interessante Bildungs- und Entwicklungschancen
  • Eine leistungsorientierte Vergütung und eine langfristige berufliche Perspektive in einer Region, die sich ständig weiterentwickelt und ein lebenswertes Umfeld bietet Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. 
  • Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BWERBUNG


Für Fragen oder einen Austausch steht Ihnen Herr Grüter (Personalleiter) unter der Telefonnummer 06032 / 996 - 2980 zur Verfügung. Interessierte Bewerber (m/w/d) richten Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe ihrer Gehaltsvorstellung und nächstmöglichem Eintrittstermin bitte an:
                        
Kerckhoff-Klinik GmbH
Personalabteilung
Benekestrasse 2-8                                    
61231 Bad Nauheim                                

E-Mail: personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de


Ausschreibung als PDF


 

Projektmanager / IT-Projektmanager (m/w/d)

 

Ausschreibung vom 19.04.2021

Die Kerckhoff-Klinik ist mit etwa 381 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland mit exzellentem Ruf und internationalem Renommee. Zudem ist die Bad Nauheimer Klinik das Zentrum für thorakale Organtransplantationen (Herz und Lunge) in Hessen. Im Jahr werden rund 15.000 Patienten stationär und 35.000 ambulant versorgt. Als gemeinnützige GmbH wird sie von der Stiftung William G. Kerckhoff, Herz-, und Rheumazentrum Bad Nauheim getragen. In der Stiftung sind das Land Hessen, die Max-Planck-Gesellschaft, die Stadt Bad Nauheim und die ursprüngliche Kerckhoff-Stiftung vertreten. Seit 2017 ist die Kerckhoff-Klinik Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen und beteiligt sich auch an der klinischen Ausbildung der Studierenden an der JLU Gießen. Das Schwerpunktzentrum ist mit 1400 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber der Stadt Bad Nauheim. www.kerckhoff-klinik.de. Zur Verstärkung unseres MIT-Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

 

Projektmanager / IT-Projektmanager (m/w/d)

 

Das Umfeld: ca. 1.000 PC´s, mehr als 100 Server, mehrere hundert Netzwerkkomponenten sowie eine Vielzahl von IoT Geräten aus dem Bereich der Medizintechnik.


Ihre Aufgaben:

  • Steuerung und Begleitung sowohl agilen als auch klassischen Projekten und Querschnittsaufgaben im Umfeld der IT und der Medizintechnik
  • Mit Ihrem technischen Fachwissen “gestalten” Sie Projekte - Sie nehmen die Anforderungen auf, erstellen Konzepte, spezifizieren Use-Cases und definieren letztendlich die Projektziele
  • Die Erstellung von Entscheidungsvorlagen und Präsentationen
  • Terminierung und Leitung von SCRUM-Events, deren Vor- und Nachbereitung sowie Unterstützung bei der Pflege des Produkt- und Sprint-Backlogs
  • Sicherstellung der Qualität hinsichtlich der Ziele, Inhalte, Termine und Kosten 
  • Kommunikation mit den Stakeholdern, den Fachbereichen und den Anwendern
  • Berichtswesen an die MIT-Leitung
  • Koordination von externen Dienstleistern und Partnern
  • Das Aufgabenspektrum ist sehr abwechslungsreich und bietet Ihnen einen hohen Gestaltungsspielraum

Ihr Profil:

  • Studium der Informatik, Medizininformatik, Betriebswirtschaft (WI), einer vergleichbaren Qualifikation oder einer mehrjährigen einschlägigen Berufserfahrung, idealerweise mit Schwerpunkt Gesundheitswese
  • Erfahrung in der Steuerung von Projekten, idealerweise auch im agilen Umfeld
  • Gutes Verständnis für klinische Abläufe und Strukturen
  • Hohe soziale Kompetenz (Kommunikationsfähigkeit, Empathie und Überzeugungskraft)
  • Methodenkenntnisse im Be­reich Pro­gramm­management, SCRUM-Master Zertifizierung
  • Kenntnisse der relevanten technologischen Trends und IT-Tools (MS-Office, Jira, etc.)
  • Exzellente konzeptionelle und analytische Fähigkeiten
  • Exzellente Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
  • Organisationsgeschick und Umsetzungsorientierung  
  • Lösungs- und serviceorientierte Arbeitsweise
  • Hohe Belastbarkeit

Unser Angebot:

  • Ein vielseitiges, herausforderndes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem medizinisch und wirtschaftlich bestens aufgestelltem Unternehmen
  • Eine offene und partnerschaftliche Arbeitskultur, kooperative Zusammenarbeit mit allen Fachdisziplinen und kurze Entscheidungswege
  • Fort- und Weiterbildungsangebote und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine tariflich abgesicherte Vergütung sowie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Vergünstigungs- und Gesundheitsangebote sowie Kerckhoff-Events 

Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 
Interessierte Bewerber/innen richten Ihre Bewerbungsunterlagen, mit Nennung der Gehaltsvorstellung, bitte per E-Mail an:

Kerckhoff-Klinik GmbH
Personalabteilung
Benekestrasse 2-8
61231 Bad Nauheim

E-Mail: personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de


Stellenausschreibung als PDF


 



 
 
 
Schriftgröße A   A   A

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Patient*innen, liebe Besucher*innen,

ab 16.05.2022 gilt in der Klinik eine neue Besuchsregelung

Wie viel Besuch ist möglich?

  • Patient:innen können unabhängig ihrer Aufenthaltsdauer einen täglichen Besuch von 1 Person mit einer Besuchszeit von maximal 1 Stunde empfangen („1-1-1-Regel“).

Welche weiteren Regelungen gelten?

  • Die Besuchszeiten sind werktags von 16:00 bis 19:00 Uhr und an Wochenenden (Sa. - So.) sowie Feiertagen von 14.00 bis 19.00 Uhr. An allen Tagen gilt zu beachten, dass der Einlass lediglich bis 18 Uhr möglich ist.
  • Achtung: Die Besuchszeiten auf der Intensivstation sind von 14:30 bis 18:00 Uhr
  • Alle Besucher:innen müssen geimpft und / oder genesen sein und benötigen einen Nachweis über einen negativen Schnelltest von einer zugelassenen Teststelle. Dieser darf nicht älter als 24 Stunden sein.
  • Das Tragen einer FFP2-Maske ist für alle Besucher:innen verpflichtend. Um dies sicherzustellen sind FFP2-Masken in ausreichender Menge am Empfang und bei der Aufnahme vorrätig.
  • Es werden von allen Besucher:innen die persönlichen Daten aufgenommen, um eine eventuelle Rückermittlung zu gewährleisten

Begleitung ambulanter Patient:innen: ab dem 16.05.2022 können sich diese wieder von ihren Angehörigen begleiten lassen.

Was ist zu beachten?

  • Alle Begleitpersonen müssen geimpft und / oder genesen sein und benötigen einen Nachweis über einen negativen Schnelltest von einer zugelassenen Teststelle. Dieser darf nicht älter als 24 Stunden sein.
  • Das Tragen einer FFP2-Maske ist für alle Begleitpersonen verpflichtend. Um dies sicherzustellen sind FFP2-Masken in ausreichender Menge am Empfang und bei der Aufnahme vorrätig.
  • Es werden von allen Begleitpersonen die persönlichen Daten aufgenommen, um eine eventuelle Rückermittlung zu gewährleisten.

Weitere Informationen zur Besucherregelung in der Klinik finden Sie unter.

Mit der Bitte um Ihr Verständnis!
Ihre Kerckhoff-Klinik