AKTUELLE STELLENANGEBOTE - MED.-TECHNISCHE BERUFE

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie bitten, folgenden Hinweis zu beachten: Seit 01.03.2020 ist eine Einstellung aufgrund des Masernschutzgesetzes nur mit einem ärztlichen Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern möglich. Dies gilt für alle Bewerber/innen, die nach 1970 geboren wurden. Herzlichen Dank!


 

Medizintechniker/in (w/m/d)

 

Ausschreibung vom 02.03.2022

Die Kerckhoff-Klinik ist mit etwa 381 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland mit exzellentem Ruf und internationalem Renommee. Zudem ist die Bad Nauheimer Klinik das Zentrum für thorakale Organtransplantationen (Herz und Lunge) in Hessen. Im Jahr werden rund 15.000 Patienten stationär und 35.000 ambulant versorgt. Als gemeinnützige GmbH wird sie von der Stiftung William G. Kerckhoff, Herz-, und Rheumazentrum Bad Nauheim getragen. In der Stiftung sind das Land Hessen, die Max-Planck-Gesellschaft, die Stadt Bad Nauheim und die ursprüngliche Kerckhoff-Stiftung vertreten. Seit 2017 ist die Kerckhoff-Klinik Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen und beteiligt sich auch an der klinischen Ausbildung der Studierenden an der JLU Gießen. Das Schwerpunktzentrum ist mit 1400 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber der Stadt Bad Nauheim.

Wir suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit zwei

 

Medizintechniker/in (w/m/d)

 

Ihre Aufgaben

Die Stelle richtet sich an Bewerber/innen mit einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung im Bereich Medizintechnik, Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Qualifikation.

Fundierte, mehrjährige Berufserfahrungen in der Medizintechnik innerhalb eines Klinikumfeldes sind  wünschenswert:

  • Prüfungen von medizintechnischen Geräten nach MPBetreibV mit zugehöriger Dokumentation
  • Durchführung und Beauftragung der Wartungen und Instandhaltung von medizintechnischen Geräten
  • Geräteverwaltung mittels vorhandenen Dokumentationssystems
  • Mitverantwortung für die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben  sowie MPDG, MPBetreibV, Normen zur Prüfung von Medizinprodukten
  • Führen der Medizinproduktebücher und des Bestandsverzeichnisses nach MPBetreibV
  • Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung bezüglich Einbindung von Medizingeräten in IT-Netzwerke

Wir bieten Ihnen:

  • Ein vielseitiges, herausforderndes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Eine offene und partnerschaftliche Arbeitskultur, kooperative Zusammenarbeit mit allen Fachdisziplinen
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem dynamischen Umfeld und interessante Bildungs- und Entwicklungschancen
  • Eine leistungsorientierte Vergütung und eine langfristige berufliche Perspektive in einer Region, die sich ständig weiterentwickelt und ein lebenswertes Umfeld bietet. Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie.

Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Interessierte Bewerber (m/w/d) richten ihre Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und dem nächstmöglichem Eintrittstermin per E-Mail im pdf-Format an: Personalabteilung(at)Kerckhoff-Klinik.de. Für Rückfragen erreichen Sie Frau Gabriele Scheich-Thurm unter 06032 996-2596

Kerckhoff-Klinik GmbH

Benekestr. 2-8

61231 Bad Nauheim


Ausschreibung als PDF


 

Klinischen Perfusionisten (m/w/d)

 

Ausschreibung vom 20.12.2021

Die Kerckhoff-Klinik ist mit etwa 381 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland mit exzellentem Ruf und internationalem Renommee. Zudem ist die Bad Nauheimer Klinik das Zentrum für thorakale Organtransplantationen (Herz und Lunge) in Hessen. Im Jahr werden rund 15.000 Patienten stationär und 35.000 ambulant versorgt. Als gemeinnützige GmbH wird sie von der Stiftung William G. Kerckhoff, Herz-, und Rheumazentrum Bad Nauheim getragen. In der Stiftung sind das Land Hessen, die Max-Planck-Gesellschaft, die Stadt Bad Nauheim und die ursprüngliche Kerckhoff-Stiftung vertreten. Seit 2017 ist die Kerckhoff-Klinik Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen und beteiligt sich auch an der klinischen Ausbildung der Studierenden an der JLU Gießen. Das Schwerpunktzentrum ist mit über 1400 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Stadt Bad Nauheim. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen 

 

Klinischen Perfusionisten (m/w/d)

 

In unserer Klinik werden jährlich über 4000 Operationen, davon ca. 2000 unter Einsatz der Herz-Lungen-Maschine in den Abteilungen Herz- und Thoraxchirurgie, durchgeführt. 

Ihre Aufgaben

  • Selbstständige und eigenverantwortliche Durchführung der extrakorporalen Zirkulation 
  • Eigenständige Bereitstellung und Bedienung von Herzunterstützungssystemen bei Erwachsenen (VAD, IABP, ECMO/ELS) 
  • Durchführung von ECMO-Visiten in der Intensivmedizinischen Einheit
  • Postoperative Schulung und Nachsorge bei Patienten mit VAD und deren Angehörige
  • Durchführung von Blutaufbereitungsverfahren
  • IT-gestützte Dokumentation und Qualitätssicherung
  • Assistenz bei interventionellen Klappeneingriffen 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich B.Sc. Cardiovascular Engineering oder B.Sc. Medical Engineering oder abgeschlossene Ausbildung zum klinischen Perfusionisten (Kardiotechniker) an der Akademie für Kardiotechnik in Berlin, mit wünschenswerter vorhandener Zertifizierung durch das EBCP,  sowie idealerweise Berufserfahrung in diesem Bereich.
  • Alternativ besteht bei Interesse an der Tätigkeit des klinischen Perfusionisten (m/w/d) die Möglichkeit zur Teilnahme an dem berufsbegleitenden dreijährigen Studium im Bereich Medical Engineering mit Vertiefungsrichtung Cardiovascular Perfusion an der Akademie für Kardiotechnik in Berlin. Voraussetzungen sind eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), operationstechnischen Assistenten (m/w/d) oder in vergleichbaren medizinischen Assistenzberufen, einer mindestens 2-jährigen Berufserfahrung sowie der mittleren Reife 
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und kommunikativer Fähigkeit

Unser Angebot

  • Ein vielseitiges, herausforderndes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit großem Gestaltungsspielraum und interessanten Entwicklungsmöglichkeiten 
  • Eine interessante berufliche Perspektive in einer Region, die sich ständig weiterentwickelt und ein lebenswertes Umfeld bietet
  • Die Möglichkeit zur Teilnahme an in- und externen Fortbildungen
  • Eine tariflich abgesicherte Vergütung (TVöD-Bund) sowie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Vergünstigungs- und Gesundheitsangebote sowie Kerckhoff-Events und Mitarbeiterverpflegung

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BWERBUNG


Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Für Fragen oder einen Austausch steht Ihnen Herr Marc Wollenschläger, Leitung Kardiotechnik (Telefonnummer 06032 / 996 – 6054 zur Verfügung. Interessierte Bewerber (m/w/d) reichen Ihre Bewerbungsunterlagen bitte im PDF-Format per E-Mail an:
Kerckhoff-Klinik GmbH
Personalabteilung
Benekestrasse 2-8                                        
61231 Bad Nauheim                                    

E-Mail: personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de


Ausschreibung als PDF


 

MTRA (m/w/d)

 

Die Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim ist mit etwa 400 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland. Über 1.400 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen jährlich rund 15.000 stationäre Patienten  und ca. 35.000 ambulante Kontakte. Darüber hinaus verfügen wir über eine eigene Forschungseinrichtung, die gemeinsam mit kooperierenden Instituten in ganz Deutschland Herz- und Kreislaufforschung auf internationalem Niveau betreibt und sind Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich der Radiologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n

 

MTRA (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in einer Radiologie, die mit modernen Geräten ausgestattet ist
  • Teilnahme an einem Rotationssystem an allen Arbeitsplätzen (Computertomographie, Kernspintomographie, PET/CT, Röntgendiagnostik, Röntgen Intensivstation, Angiographie)
  • Teilnahme an Wochenend-, Ruf- und Bereitschaftsdiensten
  • Einhaltung der betriebsinternen und gesetzlichen Standards sowie strahlenschutzorientiertes Arbeiten
  • kooperative Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als MTRA mit staatlicher Anerkennung
  • Sie verfügen über eine hohe Teamfähigkeit und eine hohe Einsatzbereitschaft, in den verschiedenen Arbeitsbereichen mitzuarbeiten
  • Sie haben Freude an der eigenverantwortlichen Mitarbeit in einem kollegialen, interdisziplinären Team und idealerweise Erfahrung in der Schnittbilddiagnostik
  • Sie bringen die Bereitschaft zur Übernahme abteilungsspezifischer Verantwortlichkeiten mit
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Reflektion und Kooperation
  • Sie haben gute Kenntnisse in MS Office Anwendungen 

Unser Angebot:

  • Ein herausforderndes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit großem Gestaltungsspielraum und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in einem medizinisch und wirtschaftlich bestens aufgestellten Unternehmen 
  • Eine starke interprofessionelle und interdisziplinäre Zusammenarbeit im Team Kerckhoff 
  • Fort- und Weiterbildungsangebote 
  • Eine tariflich abgesicherte Vergütung sowie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Vergünstigungs- und Gesundheitsangebote und Kerckhoff-Events 

 

Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für  Rückfragen steht Ihnen Frau von Dahl gerne telefonisch unter  +49 6032 996 - 6971 zur Verfügung. Ihre Bewerbung reichen Sie bitte im PDF-Format per E-Mail unter personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de ein.  

 
Kerckhoff-Klinik GmbH
Personalabteilung
personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de
Benekestrasse 2-8                                
61231 Bad Nauheim


Stellenauschreibung als PDF   


        
 

 
 
 
Schriftgröße A   A   A

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Patient*innen, liebe Besucher*innen,

ab 16.05.2022 gilt in der Klinik eine neue Besuchsregelung

Wie viel Besuch ist möglich?

  • Patient:innen können unabhängig ihrer Aufenthaltsdauer einen täglichen Besuch von 1 Person mit einer Besuchszeit von maximal 1 Stunde empfangen („1-1-1-Regel“).

Welche weiteren Regelungen gelten?

  • Die Besuchszeiten sind werktags von 16:00 bis 19:00 Uhr und an Wochenenden (Sa. - So.) sowie Feiertagen von 14.00 bis 19.00 Uhr. An allen Tagen gilt zu beachten, dass der Einlass lediglich bis 18 Uhr möglich ist.
  • Achtung: Die Besuchszeiten auf der Intensivstation sind von 14:30 bis 18:00 Uhr
  • Alle Besucher:innen müssen geimpft und / oder genesen sein und benötigen einen Nachweis über einen negativen Schnelltest von einer zugelassenen Teststelle. Dieser darf nicht älter als 24 Stunden sein.
  • Das Tragen einer FFP2-Maske ist für alle Besucher:innen verpflichtend. Um dies sicherzustellen sind FFP2-Masken in ausreichender Menge am Empfang und bei der Aufnahme vorrätig.
  • Es werden von allen Besucher:innen die persönlichen Daten aufgenommen, um eine eventuelle Rückermittlung zu gewährleisten

Begleitung ambulanter Patient:innen: ab dem 16.05.2022 können sich diese wieder von ihren Angehörigen begleiten lassen.

Was ist zu beachten?

  • Alle Begleitpersonen müssen geimpft und / oder genesen sein und benötigen einen Nachweis über einen negativen Schnelltest von einer zugelassenen Teststelle. Dieser darf nicht älter als 24 Stunden sein.
  • Das Tragen einer FFP2-Maske ist für alle Begleitpersonen verpflichtend. Um dies sicherzustellen sind FFP2-Masken in ausreichender Menge am Empfang und bei der Aufnahme vorrätig.
  • Es werden von allen Begleitpersonen die persönlichen Daten aufgenommen, um eine eventuelle Rückermittlung zu gewährleisten.

Weitere Informationen zur Besucherregelung in der Klinik finden Sie unter.

Mit der Bitte um Ihr Verständnis!
Ihre Kerckhoff-Klinik