AKTUELLE STELLENANGEBOTE - MED.-TECHNISCHE BERUFE

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie bitten, folgenden Hinweis zu beachten: Seit 01.03.2020 ist eine Einstellung aufgrund des Masernschutzgesetzes nur mit einem ärztlichen Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern möglich. Dies gilt für alle Bewerber/innen, die nach 1970 geboren wurden. Herzlichen Dank!


 

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) mit Röntgenschein

 

Ausschreibung vom 08.09.2021

Die Kerckhoff-Klinik ist mit etwa 381 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland mit exzellentem Ruf und internationalem Renommee. Zudem ist die Bad Nauheimer Klinik das Zentrum für thorakale Organtransplantationen (Herz und Lunge) in Hessen. Im Jahr werden rund 15.000 Patienten stationär und 35.000 ambulant versorgt. Als gemeinnützige GmbH wird sie von der Stiftung William G. Kerckhoff, Herz-, und Rheumazentrum Bad Nauheim getragen. In der Stiftung sind das Land Hessen, die Max-Planck-Gesellschaft, die Stadt Bad Nauheim und die ursprüngliche Kerckhoff-Stiftung vertreten. Seit 2017 ist die Kerckhoff-Klinik Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen und beteiligt sich auch an der klinischen Ausbildung der Studierenden an der JLU Gießen. Das Schwerpunktzentrum ist mit 1400 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber der Stadt Bad Nauheim. www.kerckhoff-klinik.de Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich der Radiologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine

 

Medizinische Fachangestellte (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in einer Radiologie, die mit modernen Geräten ausgestattet ist
  • Teilnahme an einem Rotationssystem an allen Arbeitsplätzen (Computertomographie, Kernspintomographie, PET/CT, Röntgendiagnostik, Röntgen Intensivstation, Angiographie)
  • Teilnahme an Wochenend-, Ruf- und Bereitschaftsdiensten
  • Einhaltung der betriebsinternen und gesetzlichen Standards sowie strahlenschutzorientiertes Arbeiten
  • kooperative Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Med. Fachangestellte und sind im Besitz eines Röntgenscheins
  • Sie verfügen über eine hohe Teamfähigkeit und eine hohe Einsatzbereitschaft, in den verschiedenen Arbeitsbereichen mitzuarbeiten
  • Sie haben Freude an der eigenverantwortlichen Mitarbeit in einem kollegialen, interdisziplinären Team und idealerweise Erfahrung in der Schnittbilddiagnostik
  • Sie bringen die Bereitschaft zur Übernahme abteilungsspezifischer Verantwortlichkeiten mit
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Reflektion und Kooperation
  • Sie haben gute Kenntnisse in MS Office Anwendungen 

Unser Angebot:

  • Ein herausforderndes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit großem Gestaltungsspielraum und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in einem medizinisch und wirtschaftlich bestens aufgestellten Unternehmen 
  • Eine starke interprofessionelle und interdisziplinäre Zusammenarbeit im Team Kerckhoff 
  • Fort- und Weiterbildungsangebote 
  • Eine attraktive marktübliche tariflich abgesicherte Vergütung sowie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Vergünstigungs- und Gesundheitsangebote und Kerckhoff-Events 

Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für  Rückfragen steht Ihnen Frau von Dahl gerne telefonisch unter  +49 6032 996 - 6971 zur Verfügung.


Ihre Bewerbung reichen Sie bitte im PDF-Format per E-Mail unter personalabteilung@kerckhoff-klinik.de ein.    
Kerckhoff-Klinik GmbH
Personalabteilung
personalabteilung@kerckhoff-klinik.de
Benekestrasse 2-8                                 
61231 Bad Nauheim   
   


Ausschreibung als PDF   


                     
 

MTRA (m/w/d)

 

Die Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim ist mit etwa 400 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland. Über 1.400 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen jährlich rund 15.000 stationäre Patienten  und ca. 35.000 ambulante Kontakte. Darüber hinaus verfügen wir über eine eigene Forschungseinrichtung, die gemeinsam mit kooperierenden Instituten in ganz Deutschland Herz- und Kreislaufforschung auf internationalem Niveau betreibt und sind Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich der Radiologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n

 

MTRA (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in einer Radiologie, die mit modernen Geräten ausgestattet ist
  • Teilnahme an einem Rotationssystem an allen Arbeitsplätzen (Computertomographie, Kernspintomographie, PET/CT, Röntgendiagnostik, Röntgen Intensivstation, Angiographie)
  • Teilnahme an Wochenend-, Ruf- und Bereitschaftsdiensten
  • Einhaltung der betriebsinternen und gesetzlichen Standards sowie strahlenschutzorientiertes Arbeiten
  • kooperative Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als MTRA mit staatlicher Anerkennung
  • Sie verfügen über eine hohe Teamfähigkeit und eine hohe Einsatzbereitschaft, in den verschiedenen Arbeitsbereichen mitzuarbeiten
  • Sie haben Freude an der eigenverantwortlichen Mitarbeit in einem kollegialen, interdisziplinären Team und idealerweise Erfahrung in der Schnittbilddiagnostik
  • Sie bringen die Bereitschaft zur Übernahme abteilungsspezifischer Verantwortlichkeiten mit
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Reflektion und Kooperation
  • Sie haben gute Kenntnisse in MS Office Anwendungen 

Unser Angebot:

  • Ein herausforderndes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit großem Gestaltungsspielraum und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in einem medizinisch und wirtschaftlich bestens aufgestellten Unternehmen 
  • Eine starke interprofessionelle und interdisziplinäre Zusammenarbeit im Team Kerckhoff 
  • Fort- und Weiterbildungsangebote 
  • Eine tariflich abgesicherte Vergütung sowie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Vergünstigungs- und Gesundheitsangebote und Kerckhoff-Events 

 

Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für  Rückfragen steht Ihnen Frau von Dahl gerne telefonisch unter  +49 6032 996 - 6971 zur Verfügung. Ihre Bewerbung reichen Sie bitte im PDF-Format per E-Mail unter personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de ein.  

 
Kerckhoff-Klinik GmbH
Personalabteilung
personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de
Benekestrasse 2-8                                
61231 Bad Nauheim


Stellenauschreibung als PDF   


        
 

Hybrid – OP – Techniker (m/w/d)

 

Ausschreibung vom 02.11.2020

Die Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim ist mit etwa 400 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland. Über 1.400 engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen jährlich rund 15.000 stationäre Patienten  und ca. 35.000 ambulante Kontakte. Darüber hinaus verfügen wir über eine eigene Forschungseinrichtung, die gemeinsam mit kooperierenden Instituten in ganz Deutschland Herz- und Kreislaufforschung auf internationalem Niveau betreibt und sind Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen. 

Zur Verstärkung unseres Teams der Kardiotechnik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit, zunächst befristet auf zwei Jahre, einen

 

Hybrid – OP – Techniker (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung der Klappensysteme für die verschiedenen TAVI – Verfahren im Hybrid – OP
  • Verwaltung der TAVI – Systeme (Wareneingang, Dokumentation bei Implantation)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum medizinische/n Fachangestellte/n oder Operationstechnischen Assistenten
  • Weiterbildung zum Hybrid – OP – Techniker wünschenswert

Unser Angebot:

  • Ein herausforderndes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Zertifizierung auf die verschiedenen Klappensysteme
  • Weiterbildung zum Hybrid – OP – Techniker 
  • Eine offene und partnerschaftliche Arbeitskultur im Team 
  • Fachliche Weiterentwicklung und Profilierung in einem der renommiertesten deutschen Herzzentren 
  • Eine tariflich abgesicherte Vergütung sowie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Vergünstigungs- und Gesundheitsangebote sowie Kerckhoff-Events 
  • Eine langfristige berufliche Perspektive in einer Region, die sich ständig weiterentwickelt und ein lebenswertes Umfeld bietet

Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Für Fragen oder einen Austausch steht Ihnen Hr. Wollenschläger, Leitung Kardiotechnik, unter der Telefonnummer +49 6032 996-6054 gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung reichen Sie bitte im PDF-Format per E-Mail unter personalabteilung@kerckhoff-klinik.de ein.

Kerckhoff-Klinik GmbH
Personalabteilung
E-Mail: personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de 
Benekestrasse 2-8
61231 Bad Nauheim


Stellenausschreibung als PDF


 

 
 
 
Schriftgröße A   A   A

 

Besucherstopp ab 27. November 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Patient*innen, liebe Besucher*innen,

angesichts der zugespitzten Corona-Lage gilt ab Samstag, 27. November 2021, in der Bad Nauheimer Kerckhoff-Klinik ein genereller Besucherstopp. Dieser ist erneut notwendig zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus und als Maßnahme zum Schutz von Patient*innen und Mitarbeitenden. Ausnahmen sind in Einzelfällen möglich. 
 
Besuche unter Einhaltung strenger hygienischer Maßnahmen sind weiterhin in Ausnahmefällen in Absprache mit den Stationen möglich:

  • bei Patienten in schwierigen sozialen Situationen oder mit lebensgefährlicher Erkrankung
  • im Rahmen einer palliativen Versorgung oder als Sterbebegleitung
  • für Seelsorgerinnen und Seelsorger
  • für behördliche Personen zur Erfüllung hoheitlicher Aufgaben (z.B. Notare, Anwälte, Amtsträger)

Weitere Informationen zur Besucherregelung in der Klinik finden Sie unter.


Mit der Bitte um Ihr Verständnis!
Ihre Kerckhoff-Klinik