Mit Herzblut, Mitgefühl und Augenzwinkern

Video zum „Tag der Pflege“ am 12. Mai 2024

Tag der Pflege 2024

Spätestens die Pandemie hat vor einigen Jahren die Berufsgruppe der Pflegenden mit ihren Bedürfnissen, ihren Problemen und Anregungen in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses gerückt. Der Fachkräftemangel tut seither ein Übriges und macht die gesamtgesellschaftliche Bedeutung des Pflegeberufs immer wieder konkret spürbar und erfahrbar.

 

Alle Probleme sollten aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass viele tausend Pflegekräfte in ihrem Beruf mit Leidenschaft und Ausdauer tätig sind. Zum diesjährigen „Tag der Pflege“ am 12. Mai haben sich deshalb die Kerckhoff-Klinik Bad Nauheim, die Krankenhäuser des Gesundheitszentrums Wetterau (GZW) in Bad Nauheim, Friedberg und Schotten sowie die Theodora Konitzky Akademie Bad Nauheim gemeinsam eine besondere Aktion ausgedacht: ein Video, in dem Pflegekräfte aus den Einrichtungen mit einem Augenzwinkern begründen, warum sie Pflegekraft geworden sind und weiterhin in diesem Beruf arbeiten bzw. warum sie sich im Pflegeberuf ausbilden lassen.

 

„Für die Krankenpflege braucht man Wissen und Techniken, die man erlernen muss. Aber das beste Wissen nützt nichts, wenn Herz und Empathie fehlen. Ich bin dankbar, dass so viele der Pflegekräfte in den GZW-Kliniken mit Herzblut und Mitgefühl bei der Sache sind! Und ich freue mich, dass genau dieser Spirit im Video so gut ’rüberkommt“, erklärt Nadine Eiskirch, Pflegedienstleiterin im Bürgerhospital Friedberg.
 

„Wir legen sehr großen Wert auf hervorragend ausgebildetes Personal. Demzufolge beschäftigen wir überwiegend dreijährig examinierte Pflegefachkräfte auf unseren Stationen. Die Idee des Videos war es, auch die exzellente Arbeit unserer gemeinsamen Pflegeschule, der Theodora Konitzky Akademie, und die hervorragende Zusammenarbeit mit dem Gesundheitszentrum Wetterau darzustellen“, betont Bettina Pfaff-Degenkolb, Pflegedirektorin der Kerckhoff-Klinik. „Täglich unterstützt werden unsere Pflegefachkräfte von einjährig ausgebildeten Pflegehelfenden, Medizinischen Fachangestellten sowie zahlreichen weiteren wertvollen Mitarbeitenden. Das Team Kerckhoff leistet gemeinsam herausragende Arbeit.“

 

Das Video kann ab Sonntag, 12. Mai 2024, unter anderem auf den Instagram-Kanälen der Kerckhoff-Klinik, des Gesundheitszentrums Wetterau und der Theodora-Konitzky-Akademie angesehen, geliked und geteilt werden.

 

Anlass der Aktion ist der „Internationale Tag der Pflege“, der jährlich am 12. Mai zu Ehren des Geburtstags von Florence Nightingale stattfindet. Sie revolutionierte vor mehr als 200 Jahren die Krankenpflege und das Hygienewesen, rettete unzähligen Menschen das Leben, war Statistikerin und Sozialreformerin.

 

Hier zum Video auf:

Instagram

Youtube


Presseartikel

 
 
 
Cookie Einstellungen
Schriftgröße A   A   A