Absage Ärztefortbildungen

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuell bestehenden Situation finden bis auf weiteres keine

Ärzteveranstaltungen mehr statt.

 

 

Die Bundesregierung hat die Bevölkerung wegen der rasanten Ausbreitung des Coronavirus aufgefordert, wo immer möglich auf Sozialkontakte zu verzichten. Auch „alle nicht notwendigen“ Veranstaltungen mit weniger als 1.000 Teilnehmern sollten abgesagt werden.
 
Auch wir als Kerckhoff-Klinik GmbH (Kerckhoff-Klinik Forschungsgesellschaft mbH) sind aufgefordert, entsprechende Maßnahmen zu treffen. 
Daher haben wir uns u. a. entschlossen, unsere Ärzte-Fortbildungsveranstaltungen bis auf weiteres nicht stattfinden zu lassen. 
 
Dies betrifft zunächst unsere kommende Fortbildungsveranstaltung 
„Vorhofflimmern – mit der Ablation das Leben verlängern und mit dem Vorhofohrverschluss Blutungen verhindern“
am Mittwoch, den 18. März 2020 (18.00-20.00 Uhr).

 
Selbstverständlich bemühen wir uns, sobald wie möglich einen Ersatztermin für die Veranstaltung zu finden.
 
Wir bitten um Ihr Verständnis.

 
 
 
Schriftgröße A   A   A