AKTUELLE STELLENANGEBOTE-ÄRZT*INNEN

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie bitten, folgenden Hinweis zu beachten: Seit 01.03.2020 ist eine Einstellung aufgrund des Masernschutzgesetzes nur mit einem ärztlichen Nachweis über ausreichenden Impfschutz oder Immunität gegen Masern möglich. Dies gilt für alle Bewerber/innen, die nach 1970 geboren wurden. Herzlichen Dank!


 

ASSISTENZARZT IN WEITERBILDUNG FÜR GEFÄßCHIRURGIE (m/w/d)

 

Ausschreibung vom 24.06.2021

Die KERCKHOFF-KLINIK IN BAD NAUHEIM ist mit 350 Akut- und 130 Reha-Betten eines der Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland. In unserem zertifizierten Gefäßzentrum wird interdisziplinär das gesamte Spektrum der arteriellen und venösen Gefäßerkrankungen behandelt. Ein Schwerpunkt liegt in der interventionellen Therapie von Gefäßerkrankungen. Dafür steht ein moderner Hybrid-OP Saal zur Verfügung. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Shunt- und Carotischirurgie. Neben der Patientenversorgung ermöglichen wir Ihnen als Campus der JLU Gießen jede Form der vaskulären Forschung, u.a. in Kooperation mit dem Max-Planck- und Kerckhoff-Forschungsinstitut direkt vor Ort. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

 

ASSISTENZARZT IN WEITERBILDUNG FÜR GEFÄßCHIRURGIE (m/w/d)

 

IHRE AUFGABEN

  • Assistenz, Anleitung und Durchführung von Diagnostik und Therapie entsprechend dem Weiterbildungscurriculum 
  • Ambulante und stationäre Versorgung von Patienten in der Abteilung Gefäßchirurgie
  • Zusammenarbeit mit den kooperierenden Fachdisziplinen (Angiologie, Diabetologie, Kardiologie, Kardiochirurgie, Thoraxchirurgie, Rheumatologie)
  • Teilnahme an gefäßchirurgischen Bereitschaftsdiensten nach erfolgter Einarbeitung
  • Mitwirkung bei administrativen und qualitätssichernden Aufgaben


IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Medizinstudium bzw. Approbation als Arzt
  • Interesse an angiologischer und gefäßchirurgischer Diagnostik und Therapie
  • Teamfähigkeit und Flexibilität in einer Abteilung mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Selbstständigkeit und die Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit
  • Interesse an Forschung und Lehre erwünscht


WIR BIETEN

  • Sie erhalten einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz in einem kollegialen, engagierten Mitarbeiterteam bei guter Arbeitsatmosphäre
  • Strukturierte Weiterbildung zum Facharzt für Gefäßchirurgie einschließlich des „Common Trunk“
  • Volle Weiterbildung für das Teilgebiet Phlebologie
  • Vergütung nach TV-Ärzte-Kerckhoff und arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Die Möglichkeit zur Promotion und Habilitation in Kooperation mit der JLU Gießen
  • Langfristige berufliche Perspektive in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main


WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG

Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für Auskünfte steht Ihnen Dr. med. Simon Classen (Ärztlicher Leiter der Abteilung Gefäßchirurgie) unter der Telefonnummer 06032 / 996 - 7910 gerne zur Verfügung. Interessierte Bewerber/innen richten ihre Bewerbungsunterlagen gerne auch per E-Mail (die Anhänge ausschließlich im PDF-Format) an:

Kerckhoff-Klinik GmbH
Personalabteilung
Benekestrasse 2-8    
61231 Bad Nauheim 
                                           
                                                    
E-Mail: personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de


Ausschreibung als PDF


 

OBERARZT FÜR RADIOLOGIE (m/w/d)

 

Ausschreibung vom 14.06.2021

Die KERCKHOFF-KLINIK IN BAD NAUHEIM ist mit etwa 381 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland mit exzellentem Ruf und internationalem Renommee. Zudem ist die Bad Nauheimer Klinik das Zentrum für thorakale Organtransplantationen (Herz und Lunge) in Hessen. Im Jahr werden rund 15.000 Patienten stationär und 35.000 ambulant versorgt. Als gemeinnützige GmbH wird sie von der Stiftung William G. Kerckhoff, Herz- und Rheumazentrum Bad Nauheim getragen. In der Stiftung sind das Land Hessen, die Max-Planck-Gesellschaft, die Stadt Bad Nauheim und die ursprüngliche Kerckhoff-Stiftung vertreten. Seit 2017 ist die Kerckhoff-Klinik Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen und beteiligt sich auch an der klinischen Ausbildung der Studierenden an der JLU Gießen. Das Schwerpunktzentrum ist mit 1400 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber der Stadt Bad Nauheim.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

 

OBERARZT FÜR RADIOLOGIE (m/w/d)

 

DIE INFRASTRUKTUR der wachsenden Abteilung Radiologie umfasst folgende moderne Geräte:

  • 3-Tesla MRT
  • Dual Source CT
  • PET-CT
  • DSA -Anlage
  • Ausrüstung für volldigitales, konventionelles Röntgen 

IHRE AUFGABEN

  • Einsatz  in den Bereichen konventionelles Röntgen, Computertomographie und Magnetresonanztomographie
  • Teilnahme an der Herzbildgebung ist erwünscht
  • Engagement im Bereich der Interventionellen Radiolgie möglich
  • Aktive Mitwirkung in Ausbildung und Lehre

IHR PROFIL

  • Sie verfügen neben der Facharztanerkennung „Radiologie“ über klinische Erfahrung in der gesamten diagnostischen und interventionellen Radiologie, einschließlich MRT und CT
  • Freude an Schnittbildgebung mit kardiovaskulärem, pneumologischem und rheumatologischem Schwerpunkt
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Freundliches Auftreten, Engagement, Leistungsbereitschaft und soziale Kompetenz
  • Strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Patientenorientierte, kommunikative und empathische Persönlichkeit

WIR BIETEN

  • Ein herausforderndes, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld in einem hochmotivierten Team
  • Moderne Untersuchungs- und Behandlungsmethoden mit technologischer Ausstattung auf höchstem Niveau
  • Eine zuverlässige Patientenversorgung auf höchstem fachlichen Niveau sowie ein kollegiales Arbeitsklima im Team
  • Leistungsgerechte Vergütung und eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Langfristige berufliche Perspektive in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main
  • Hervorragende Fort- und Weiterbildungsangebote und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Die Möglichkeit zur Promotion und Habilitation in Kooperation mit der JLU Gießen

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG

Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Für Auskünfte steht Ihnen Hr. Dr. Andreas Breithecker (Direktor der Abteilung Diagnostische & Interventionelle Radiologie) unter der Telefonnummer 06032 / 996 - 2420 gerne zur Verfügung. Interessierte Bewerber/innen richten ihre Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail (die Anhänge ausschließlich im PDF-Format) an:

Kerckhoff-Klinik GmbH
Personalabteilung
Benekestrasse 2-8    
61231 Bad Nauheim  
                                 
                                                        
E-Mail: personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de


Ausschreibung als PDF


 

ASSISTENZARZT FÜR DIE BASISWEITERBILDUNG CHIRURGIE („COMMON TRUNK“) und Weiterbildung Thoraxchirurgie (m/w/d)

 

Ausschreibung vom 19.05.2021

Die KERCKHOFF-KLINIK IN BAD NAUHEIM ist mit 350 Akut- und 130 Reha-Betten eines der Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland. Der Campus Kerckhoff ist Teil des Fachbereiches Medizin der Justus-Liebig-Universität Gießen. Die Abteilung Thoraxchirurgie ist zusammen mit der Abteilung für Pneumologie nach ISO 9001:2015 zertifiziert und ein Standort des nach DKG zertifizierten Lungenkrebszentrums Mittelhessen sowie Referenzzentrum für die Diagnostik und Therapie der chronisch thromboembolischen pulmonalen Hypertonie (CTEPH). Die Klinik bildet das gesamte Spektrum der Thoraxchirurgie bis hin zu Eingriffen mit Herz-Lungen-Maschine, künstlichen Lungenersatzverfahren und der Lungentransplantation ab. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

 

ASSISTENZARZT FÜR DIE BASISWEITERBILDUNG
CHIRURGIE („COMMON TRUNK“) und Weiterbildung Thoraxchirurgie (m/w/d)

 

IHRE AUFGABEN

  • Betreuung der stationären Patienten und Mitwirkung in der Sprechstunde
  • Assistenz und Durchführung von (thorax-)chirurgischen Eingriffen
  • Mitwirkung am zertifizierten Lungenkrebszentrum
  • Teilnahme an Tumor- und Fallkonferenzen
  • Teilnahme an Lehrveranstaltungen (Campus Kerckhoff der Justus-Liebig-Universität Gießen)
  • Mitwirkung bei administrativen und qualitätssichernden Aufgaben


IHR PROFIL

  • Approbation als Arzt
  • Interesse und Begeisterung für die Chirurgie
  • Teamfähigkeit und Flexibilität in einer Abteilung mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen


WIR BIETEN

  • Komplette Weiterbildungsermächtigung (24 Monate „Common Trunk“ und 48 Monate Thoraxchirurgie) inklusive der intensivmedizinischen Weiterbildung
  • Bei entsprechendem Interesse Möglichkeit der vollen Facharztweiterbildung Thoraxchirurgie
  • Umfassende diagnostische Ausstattung inkl. interventioneller Bronchologie und bildgebender Verfahren 
  • Komplettes thoraxchirurgisches Spektrum inkl. erweiterter Tumorchirurgie, künstlicher Lungenersatzverfahren, CTEPH- und Transplantationschirurgie
  • Vergütung nach TV-Ärzte Kerckhoff und arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Förderung wissenschaftlicher Tätigkeit mit der Möglichkeit von Promotion und Habilitation
  • Langfristige berufliche Perspektive in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG


Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für Auskünfte steht Ihnen Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Guth (Direktor der Abteilung Thoraxchirurgie) unter der Telefonnummer 06032 / 996 - 2402 gerne zur Verfügung. Interessierte Bewerber/innen richten ihre Bewerbungsunterlagen gerne auch per E-Mail (die Anhänge ausschließlich im PDF-Format) an:


Kerckhoff-Klinik GmbH
Personalabteilung
Benekestrasse 2-8    
61231 Bad Nauheim                                            
                                                    
E-Mail: personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de


Ausschreibung als PDF


 

Arzt für die Intensivmedizin (m/w/d)

 

Ausschreibung vom 20.05.2021

Die Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim ist mit 350 Akut- und 130 Reha-Betten eines der Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland. Der Campus Kerckhoff ist Teil des Fachbereiches Medizin der Justus-Liebig-Universität Gießen. Die Kerckhoff-Klinik verfügt über eine hochspezialisierte interdisziplinäre chirurgische Intensivstation mit 27 High Care-Betten, um Patienten nach herz-, thorax- oder gefäßchirurgischen Eingriffen zu versorgen. Die einzelnen chirurgischen Disziplinen der Klinik bilden jeweils das gesamte Spektrum des Fachbereiches bis hin zu Eingriffen mit Herz-Lungen-Maschine, künstlichen Lungenersatzverfahren und der thorakalen Organtransplantation ab. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

 

Arzt für die Intensivmedizin (m/w/d)

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Betreuung der stationären Patienten auf der interdisziplinären chirurgischen Intensivstation
  • Assistenz und Durchführung invasiver Prozeduren (wie Legen zentraler Katheter, Tracheotomie etc.)
  • Teilnahme an Fallkonferenzen
  • Mitwirkung bei administrativen und qualitätssichernden Aufgaben

Ihr Profil:

  • Approbation als Arzt
  • Interesse und Begeisterung für Erkrankungen thorakaler Organe
  • Teamfähigkeit und Flexibilität in einer dynamischen Abteilung mit kurzen Entscheidungswegen

Unser Angebot:

  • Weiterbildungsermächtigung Intensivmedizin (1 Jahr)
  • Komplettes thorax-, herz- und gefäßchirurgisches Spektrum inkl. erweiterter Tumorchirurgie, künstlicher Lungen- sowie Herzersatzverfahren, komplexe thorakale und abdominelle Aorteninterventionen, CTEPH- und Transplantationschirurgie
  • Vergütung nach TV-Ärzte Kerckhoff und arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Förderung wissenschaftlicher Tätigkeit mit der Möglichkeit von Promotion
  • Langfristige berufliche Perspektive in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main

Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Für Auskünfte steht Ihnen Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Guth (Direktor der Abteilung Thoraxchirurgie) unter der Telefonnummer 06032 / 996 - 2402 gerne zur Verfügung. Interessierte Bewerber/innen richten ihre Bewerbungsunterlagen gerne auch per E-Mail (die Anhänge ausschließlich im PDF-Format) an:
 

Kerckhoff-Klinik GmbH
Personalabteilung
Benekestrasse 2-8
61231 Bad Nauheim
E-Mail: personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de


Ausschreibung als PDF


 

Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie (m/w/d)

 

Ausschreibung vom 16.03.2021

Die Kerckhoff-Klinik ist mit etwa 381 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland mit exzellentem Ruf und internationalem Renommee. Zudem ist die Bad Nauheimer Klinik das Zentrum für thorakale Organtransplantationen (Herz und Lunge) in Hessen. Im Jahr werden rund 15.000 Patienten stationär und 35.000 ambulant versorgt. Als gemeinnützige GmbH wird sie von der Stiftung William G. Kerckhoff, Herz-, und Rheumazentrum Bad Nauheim getragen. In der Stiftung sind das Land Hessen, die Max-Planck-Gesellschaft, die Stadt Bad Nauheim und die ursprüngliche Kerckhoff-Stiftung vertreten. Seit 2017 ist die Kerckhoff-Klinik Campus der Justus-Liebig-Universität Gießen und beteiligt sich auch an der klinischen Ausbildung der Studierenden an der JLU Gießen. Das Schwerpunktzentrum ist mit 1400 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber der Stadt Bad Nauheim. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen

 

Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie (m/w/d)

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Teamorientierte akutmedizinische Betreuung und Versorgung von ambulanten und stationären Patienten mit sämtlichen Erkrankungen aus dem Gebiet der Rheumatologie und klinischen Immunologie
  • Ärztliche Diagnostik und Therapie
  • Patientendokumentation
  • Mitarbeit in der Ausbildung der Medizinstudenten der Universität Gießen
  • Teilnahme an Rufbereitschaftsdiensten

Ihr Profil:

  • Sie sind Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie und verfügen über eine deutsche Approbation
  • Erfahrungen mit einer Ambulanztätigkeit wären wünschenswert
  • Hohes Maß an Sorgfalt, hohe Einsatzbereitschaft sowie Empathie unseren Patienten gegenüber
  • Gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten

Unser Angebot:

  • Technisch moderne Arbeitsplätze in der Rheumatologie 
  • Hervorragende Fort- und Weiterbildungsangebote und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TV-Ärzte-Kerckhoff, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Eine langfristige berufliche Perspektive in einer Region, die sich ständig weiterentwickelt und ein lebenswertes Umfeld bietet
  • Die Möglichkeit zur Promotion und Habilitation in Kooperation mit der JLU Gießen


Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Dr. Ulf Müller-Ladner (Direktor der Abteilung Rheumatologie) unter der Telefonnummer 06032 / 996 – 2101 gerne zur Verfügung. Interessierte Bewerber/innen richten ihre Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail (bitte die Anhänge ausschließlich im PDF-Format) an:

Kerckhoff-Klinik GmbH
Personalabteilung
Benekestrasse 2-8
61231 Bad Nauheim                                
                                        
E-Mail: personalabteilung@kerckhoff-klinik.de


Ausschreibung als PDF


 

Psychologischen Psychotherapeuten (m/w/d)

 

Ausschreibung vom 15.03.2021

Die KERCKHOFF-KLINIK IN BAD NAUHEIM ist mit 350 Akut- und 130 Reha-Betten eines der Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland. Der Campus Kerckhoff ist Teil des Fachbereiches Medizin der Justus-Liebig-Universität Gießen. Die Abteilung Psychokardiologie ist eine eigenständige Fachabteilung, in der speziell die Zusammenhänge zwischen psychischen Komponenten und Herzerkrankungen unserer Patienten analysiert und therapiert werden. Die enge Zusammenarbeit zwischen den somatischen Abteilungen und der Abteilung Psychokardiologie schafft ideale Bedingungen, um unseren Patienten eine ganzheitliche Versorgung anzubieten. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit einen

 

Psychologischen Psychotherapeuten (m/w/d)

 

IHRE AUFGABEN

  • Einbindung in die Patientenversorgung der kardiologischen Rehaklinik sowie im Liaison- und Konsiliardienst der Akutkliniken der Kerckhoff-Klinik
  • Die Tätigkeit findet mit primär somatisch erkrankten Erwachsenen statt
  • Weitere Mitgestaltung im Bereich der Psychoonkologie
  • Durchführung von Einzel- und Gruppentherapie
  • Mitwirkung bei administrativen und qualitätssichernden Aufgaben


IHR PROFIL

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Psychologie oder eine deutsche Berufserlaubnis 
  • Vorzugsweise eine abgeschlossene oder fortgeschrittene Weiterbildung zum psychologischen Psychotherapeuten (m/w/d) in einem der anerkannten Verfahren 
  • Kenntnisse in der Psychodiagnostik, Indikationsstellung und Psychotherapie sowie in Krankheitsbewältigung und Krisenintervention
  • Kompetenzen in der Kommunikation für die Zusammenarbeit im interdisziplinären Team
  • Ein hohes Maß an Empathie und menschlich-sozialer Kompetenz
  • Begeisterungsfähigkeit, Engagement und Teamgeist 
  • Bereitschaft zu wissenschaftlichem Arbeiten, Flexibilität und ein offener Umgang im Team


WIR BIETEN

  • Herausforderndes, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld mit großem Gestaltungsspielraum in einem hochmotivierten Team
  • Intensive klinisch theoretische Fortbildung unter fachärztlicher Leitung (Psychiatrie und Psychotherapie sowie Psychosomatische Medizin und Psychotherapie)
  • Eine partnerschaftliche Arbeitskultur mit kurzen Entscheidungswegen
  • Interessante Bildungs- und Entwicklungschancen
  • Eine tariflich abgesicherte Vergütung sowie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Vergünstigungs- und Gesundheitsangebote sowie Kerckhoff-Events

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG

Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Kerckhoff Klinik strebt einen höheren Anteil von Frauen in Leitungsfunktionen an. Die Bewerbung von Frauen wird deshalb ausdrücklich unterstützt. Die Kerckhoff Klinik versteht sich als familiengerechte Einrichtung. Bewerberinnen und Bewerber mit Kindern sind willkommen. Für Auskünfte steht Ihnen Frau Prof. Dr. Bettina Hamann unter der Telefonnummer 06032 / 996 - 5400 gerne zur Verfügung. Interessierte Bewerber/innen richten ihre Bewerbungsunterlagen gerne auch per E-Mail (die Anhänge ausschließlich im PDF-Format) an:

Kerckhoff-Klinik GmbH
Personalabteilung
Benekestrasse 2-8    
61231 Bad Nauheim                                                
                                                
E-Mail: personalabteilung@kerckhoff-klinik.de


Ausschreibung als PDF


 

Studienarzt (m/w/d)

 

Ausschreibung vom 11.03.2021

Die Kerckhoff-Klinik Forschungsgesellschaft mbH ist eine hundertprozentige Tochter der Kerckhoff-Klinik GmbH. Sie führt Forschungsaktivitäten im Auftrag oder in Gemeinschaft mit der Pharma- und Medizinprodukteindustrie für Anwendungen in der Medizin mit Medizinprodukten und Medikamenten aller Art. Zudem werden auch zahlreiche Informations- und Fortbildungsveranstaltungen organisiert. Zur Betreuung und Mitarbeit an klinischen Studien am Standort Bad Nauheim suchen wir zum 01.05.2021, zunächst befristet für 2 Jahre, in Teilzeit (ca. 21 Stunden/Woche) einen

 

Studienarzt (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Schwerpunkt der Tätigkeit ist die ärztliche Betreuung von Studienpatienten während der Durchführung von klinischen Studien mit dem Schwerpunkt  klinische kardiovaskuläre Pharmakologie 
  • Das Studienspektrum reicht von Phase II- bis Phase IV-Studien
  • Ansprechpartner für Sponsoren, Monitore und Prüfärzte
  • Erhebung, Dokumentation und Transfer von studienrelevanten Daten (deutsch und englisch)
  • Screening und Aufklären von Patienten, Überprüfung der Teilnahmefähigkeit anhand der studienspezifischen Ein- und Ausschlusskriterien
  • Körperliche Untersuchung, ggf. venöse Punktion zwecks Gewinnung von Blutproben
  • Befundung und Bewertung von EKG, Vitalparametern und ggf. weiteren Untersuchungen, hier steht Ihnen ein erfahrener Kardiologe zur Beratung
  • Fragen von Studienteilnehmern zu medizinischen Themen beantworten
  • Patientenbeobachtung unter Studientherapie


Ihr Profil:

  • Approbation als Arzt
  • Gerne mehrjährige Berufserfahrung
  • Studienerfahrung ist erwünscht, aber keine Bedingung
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse sind erforderlich
  • Hohe Eigeninitiative, Belastbarkeit und gutes Organisationsvermögen
  • Strukturiertes und selbständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Freude an interdisziplinärer Kommunikation
  • Interesse und Erfahrungen in der Nutzung von Datenbanken, MS-Office
  • Freude am Umgang mit Patienten


Wir bieten:

  • Eine spannende Aufgabe mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Eine tariflich abgesicherte Vergütung nach TV-Ärzte Kerckhoff
  • Eine offene Arbeitskultur und kooperative Zusammenarbeit mit allen Fachdisziplinen
  • Fort- und Weiterbildungsangebote und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Die Möglichkeit zur Promotion bzw. Habilitation ist gegeben


Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr. med. Markus Schönburg (Geschäftsführer Forschungsgesellschaft) unter der Telefonnummer 06032 / 996 - 6005 gerne zur Verfügung. Interessierte Bewerber/innen richten ihre Bewerbungsunterlagen gerne auch per E-Mail (die Anhänge ausschließlich im PDF-Format) an:


Kerckhoff-Klinik Forschungsgesellschaft mbH
Geschäftsführer Prof. Dr. med. Markus Schönburg, MBA
Küchlerstraße 10
61231 Bad Nauheim      
                         
                                        
E-Mail: c.reuschling(at)kerckhoff-forschungs-gmbh.de


Ausschreibung als PDF


 

Assistenzarzt für Innere Medizin und Kardiologie für die Elektrophysiologie (m/w/d)

 

Ausschreibung vom 09.02.2021

Die KERCKHOFF-KLINIK IN BAD NAUHEIM ist mit 400 Akut- und 130 Reha-Betten eines der Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland. Über 1.400 Mitarbeitende versorgen jährlich rund 15.000 stationäre Patienten und ca. 35.000 ambulante Kontakte. Der Campus Kerckhoff ist Teil des Fachbereiches Medizin der Justus-Liebig-Universität Gießen. Darüber hinaus verfügt die Kerckhoff-Klinik über eine eigene Forschungseinrichtung, die gemeinsam mit Instituten in ganz Deutschland Herz- und Kreislaufforschung auf internationalem Niveau betreibt. Zu den Schwerpunkten der Abteilung für Kardiologie gehören die interventionelle Kardiologie, die strukturellen Herzerkrankungen, die Elektrophysiologie sowie die nicht-invasive Bildgebung (CT, MRT) des Herzens, die Herzinsuffizienz und die Intensivmedizin. Im Bereich Elektrophysiologie werden jährlich ca. 1200 elektrophysiologische Prozeduren durchgeführt (davon ein Großteil komplexer Prozeduren). Auch der Bereich des Verschlusses des linken Vorhofohres ist Teil der elektrophysiologischen Tätigkeit. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

 

Assistenzarzt für Innere Medizin und Kardiologie für die Elektrophysiologie (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems; Schwerpunkt bildet die klinische Elektrophysiologie; Durchführung aller invasiver elektrophysiologischer Eingriffe inkl. der Ablation von Vorhofflimmern und ventrikulärer Tachykardien
  • Enge interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Moderne apparative Ausstattung
  • Umfassende Funktionsdiagnostik
  • Umfangreiche Einarbeitung

Ihr Profil:

  • Sie sind eine motivierte Kollegin/Kollege mit oder in der internistischen/kardiologischen Facharztweiterbildung
  • Sie haben klinische und/oder wissenschaftliche Vorerfahrung auf dem Gebiet der Rhythmologie sowie der invasiven Elektrophysiologie
  • Sie möchten gerne den Schwerpunkt Ihrer fachlichen Tätigkeit in die elektrophysiologischen Labore legen, neben der Tätigkeit in den Spezialambulanzen
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Patientenorientierte, kommunikative und empathische Persönlichkeit
  • Interesse an Forschung und Lehre

Unser Angebot:

  • Eine angenehme Arbeits- und Teamatmosphäre
  • Die Möglichkeit zur Promotion und Habilitation in Kooperation mit der JLU Gießen
  • Hervorragende Fort- und Weiterbildungsangebote und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TV-Ärzte-Kerckhoff, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Eine langfristige berufliche Perspektive in einer Region, die sich ständig weiterentwickelt und ein lebenswertes Umfeld bietet
  • Der Erwerb des „Curriculums Elektrophysiologie“ ist möglich

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG

Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für Auskünfte steht Ihnen PD Dr. A. Rolf (stellv. Direktor der Abteilung Kardiologie) unter der Telefonnummer 06032 / 996 - 2620 gerne zur Verfügung. Interessierte Bewerber/innen richten ihre Bewerbungsunterlagen gerne auch per E-Mail (die Anhänge ausschließlich im PDF-Format) an:

Kerckhoff-Klinik GmbH
Personalabteilung
Benekestrasse 2-8                                                
61231 Bad Nauheim                                            
E-Mail: personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de


Ausschreibung als PDF


Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie oder in fortgeschrittener Weiterbildung (m/w/d)

 

Ausschreibung vom 20.01.2021

Die KERCKHOFF-KLINIK IN BAD NAUHEIM ist mit 350 Akut- und 130 Reha-Betten eines der Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland. Der Campus Kerckhoff ist Teil des Fachbereiches Medizin der Justus-Liebig-Universität Gießen. Die Abteilung Psychokardiologie ist eine eigenständige Fachabteilung, in der speziell die Zusammenhänge zwischen psychischen Komponenten und Herzerkrankungen unserer Patienten analysiert und therapiert werden. Die enge Zusammenarbeit zwischen den somatischen Abteilungen und der Abteilung Psychokardiologie schafft ideale Bedingungen, um unseren Patienten eine ganzheitliche Versorgung anzubieten.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine/n

 

Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie 
oder in fortgeschrittener Weiterbildung (m/w/d)

 

IHRE AUFGABEN

  • Einbindung in die Patientenversorgung im Liaison- und Konsiliardienst der Akutkliniken der Kerckhoff-Klinik sowie der kardiologischen Rehaklinik 
  • Die Tätigkeit findet mit primär somatisch erkrankten Erwachsenen statt
  • Weitere Mitgestaltung im Bereich der Psychoonkologie
  • Durchführung von Einzel- und Gruppentherapie
  • Mitwirkung bei administrativen und qualitätssichernden Aufgaben


IHR PROFIL

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin mit deutscher Approbation 
  • Vorzugsweise eine abgeschlossene oder fortgeschrittene Weiterbildung zum/r FA/Ä für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
  • Kenntnisse in der Psychodiagnostik, Indikationsstellung, Psychopharmakologie und Psychotherapie insbesondere in Krankheitsbewältigung und Krisenintervention
  • Kompetenzen in der Kommunikation für die Zusammenarbeit im interdisziplinären Team
  • Ein hohes Maß an Empathie und menschlich-sozialer Kompetenz
  • Begeisterungsfähigkeit, Engagement und Teamgeist 
  • Bereitschaft zu wissenschaftlichem Arbeiten, Flexibilität und ein offener Umgang im Team


WIR BIETEN

  • Herausforderndes, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld mit großem Gestaltungsspielraum in einem hochmotivierten Team
  • Intensive klinisch theoretische Fortbildung unter fachärztlicher Leitung (Psychiatrie und Psychotherapie sowie Psychosomatische Medizin und Psychotherapie)
  • Eine partnerschaftliche Arbeitskultur mit kurzen Entscheidungswegen
  • Interessante Bildungs- und Entwicklungschancen
  • Eine tariflich abgesicherte Vergütung sowie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Vergünstigungs- und Gesundheitsangebote
  • sowie Kerckhoff-Events
  • Keine Teilnahme an Nacht- oder Wochenenddiensten


WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG

Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Kerckhoff Klinik strebt einen höheren Anteil von Frauen in Leitungsfunktionen an. Die Bewerbung von Frauen wird deshalb ausdrücklich unterstützt. Die Kerckhoff Klinik versteht sich als familiengerechte Einrichtung. Bewerberinnen und Bewerber mit Kindern sind willkommen.

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Prof. Dr. Bettina Hamann unter der Telefonnummer 06032/996 - 5400 gerne zur Verfügung. Interessierte Bewerber/innen richten ihre Bewerbungsunterlagen gerne auch per E-Mail (die Anhänge ausschließlich im PDF-Format) an:

Kerckhoff-Klinik GmbH
Personalabteilung
Benekestrasse 2-8    
61231 Bad Nauheim                                        
                                                
E-Mail: personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de


Ausschreibung als PDF


Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie oder in fortgeschrittener Weiterbildung (m/w/d)

 

Ausschreibung vom 20.01.2021

Die KERCKHOFF-KLINIK IN BAD NAUHEIM ist mit 350 Akut- und 130 Reha-Betten eines der Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland. Der Campus Kerckhoff ist Teil des Fachbereiches Medizin der Justus-Liebig-Universität Gießen. Die Abteilung Psychokardiologie ist eine eigenständige Fachabteilung, in der speziell die Zusammenhänge zwischen psychischen Komponenten und Herzerkrankungen unserer Patienten analysiert und therapiert werden. Die enge Zusammenarbeit zwischen den somatischen Abteilungen und der Abteilung Psychokardiologie schafft ideale Bedingungen, um unseren Patienten eine ganzheitliche Versorgung anzubieten.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine/n

 

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie oder in fortgeschrittener Weiterbildung (m/w/d)

 

IHRE AUFGABEN

  • Einbindung in die Patientenversorgung im Liaison- und Konsiliardienst der Akutkliniken der Kerckhoff-Klinik sowie der kardiologischen Rehaklinik 
  • Die Tätigkeit findet mit primär somatisch erkrankten Erwachsenen statt
  • Weitere Mitgestaltung im Bereich der Psychoonkologie
  • Durchführung von Einzel- und Gruppentherapie
  • Mitwirkung bei administrativen und qualitätssichernden Aufgaben


IHR PROFIL

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin mit deutscher Approbation 
  • Vorzugsweise eine abgeschlossene oder fortgeschrittene Weiterbildung zum/r FA/Ä für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Kenntnisse in der Psychodiagnostik, Indikationsstellung, Psychopharmakologie und Psychotherapie insbesondere in Krankheitsbewältigung und Krisenintervention
  • Kompetenzen in der Kommunikation für die Zusammenarbeit im interdisziplinären Team
  • Ein hohes Maß an Empathie und menschlich-sozialer Kompetenz
  • Begeisterungsfähigkeit, Engagement und Teamgeist 
  •  Bereitschaft zu wissenschaftlichem Arbeiten, Flexibilität und ein offener Umgang im Team


WIR BIETEN

  • Herausforderndes, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld mit großem Gestaltungsspielraum in einem hochmotivierten Team
  • Intensive klinisch theoretische Fortbildung unter fachärztlicher Leitung (Psychiatrie und Psychotherapie sowie Psychosomatische Medizin und Psychotherapie)
  • Eine partnerschaftliche Arbeitskultur mit kurzen Entscheidungswegen
  • Interessante Bildungs- und Entwicklungschancen
  • Eine tariflich abgesicherte Vergütung sowie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge, Vergünstigungs- und Gesundheitsangebote
  • sowie Kerckhoff-Events
  • Keine Teilnahme an Nacht- oder Wochenenddiensten


WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG

Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Kerckhoff Klinik strebt einen höheren Anteil von Frauen in Leitungsfunktionen an. Die Bewerbung von Frauen wird deshalb ausdrücklich unterstützt. Die Kerckhoff Klinik versteht sich als familiengerechte Einrichtung. Bewerberinnen und Bewerber mit Kindern sind willkommen. Für Auskünfte steht Ihnen Frau Prof. Dr. Bettina Hamann unter der Telefonnummer 06032/996 - 5400 gerne zur Verfügung. Interessierte Bewerber/innen richten ihre Bewerbungsunterlagen gerne auch per E-Mail (die Anhänge ausschließlich im PDF-Format) an:

Kerckhoff-Klinik GmbH
Personalabteilung
Benekestrasse 2-8                                            
61231 Bad Nauheim                                        

E-Mail: personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de


Ausschreibung als PDF


 

Assistenzarzt in Weiterbildung für Herzchirurgie (m/w/d)

 

Ausschreibung vom 07.12.2020

Die KERCKHOFF-KLINIK IN BAD NAUHEIM ist mit 350 Akut- und 130 Reha-Betten eines der Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland. Der Campus Kerckhoff ist Teil des Fachbereiches Medizin der Justus-Liebig-Universität Gießen. Die chirurgische Intensivstation umfasst 27 High-Care Behandlungsplätze. Entsprechend den operativen und interventionellen Leistungen unserer Klinik, werden in der Abteilung für Herzchirurgie  mit steigender Anzahl jährlich weit über 3000 Operationen, davon über 2000 unter Einsatz der Herz-Lungen-Maschine  einschließlich Herztransplantation und Kunstherzimplantation, durchgeführt. Die Abteilung deckt das komplette Spektrum der Erwachsenenherzchirurgie ab, mit besonderem Schwerpunkt auf minimal invasiven Eingriffen (MIC). Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

 

ASSISTENZARZT IN WEITERBILDUNG FÜR HERZCHIRURGIE (m/w/d)

 

IHRE AUFGABEN

  • Betreuung und Versorgung unserer herzchirurgischen Patienten/innen auf den Pflegestationen
  • Verantwortungsvolle Mitarbeit in der Fachabteilung Herzchirurgie
  • Rotation auf Intensivstation und Intermediate Care im Rahmen der Weiterbildungsordnung
  • Wissenschaftliche Arbeit ist erwünscht
  • Mitwirkung bei administrativen und qualitätssichernden Aufgaben
  • Teilnahme an Ruf- und Bereitschaftsdiensten nach erfolgter Einarbeitung


IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Medizinstudium bzw. Approbation als Arzt
  • Interesse und Begeisterung an einer herzchirurgischen Weiterbildung
  • Teamfähigkeit und Flexibilität in einer Abteilung mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Selbstständigkeit und die Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit


WIR BIETEN

  • Sie erhalten einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz in einem kollegialen, engagierten Mitarbeiterteam bei guter Arbeitsatmosphäre
  • Strukturierte Weiterbildung zum Facharzt für Herzchirurgie
  • Komplette Weiterbildungsberechtigung für Herzchirurgie und die zweijährige basischirurgische Weiterbildung (Common Trunk) sind vorhanden
  • Vergütung nach TV-Ärzte-Kerckhoff und arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Langfristige berufliche Perspektive in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main


WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG

Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr. med. Y.-H. Choi (Direktor der Abteilung Herzchirurgie) unter der Telefonnummer 06032 / 996 - 2501 gerne zur Verfügung. Interessierte Bewerber/innen richten ihre Bewerbungsunterlagen gerne auch per E-Mail (die Anhänge ausschließlich im PDF-Format) an:

Kerckhoff-Klinik GmbH
Personalabteilung
Benekestrasse 2-8    
61231 Bad Nauheim  
                                         
                                                    
E-Mail: personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de


Stellenausschreibung als PDF


 

Facharzt für Radiologie (m/w/d)

Ausschreibung vom 14.09.2020

Die KERCKHOFF-KLINIK IN BAD NAUHEIM ist mit 350 Akut- und 130 Reha-Betten eines der größten Schwerpunktzentren für die Behandlung von Herz-, Lungen-, Gefäß- und Rheumaerkrankungen sowie Transplantations- und Rehabilitationsmedizin in Deutschland. Über 1.400 Mitarbeitende versorgen jährlich rund 15.000 stationäre und ca. 35.000 ambulante Patienten. Der Campus Kerckhoff ist Teil des Fachbereiches Medizin der Justus-Liebig-Universität Gießen. Darüber hinaus verfügt die Kerckhoff-Klinik über eine eigene Forschungseinrichtung, die gemeinsam mit Instituten in ganz Deutschland Herz- und Kreislaufforschung auf internationalem Niveau betreibt. Das Team der Abteilung für Diagnostische und Interventionelle Radiologie stellt mit modernster Ausstattung (RIS/PACS, digitale konventionelle Röntgenarbeitsplätze, hochmodernes CT, MRT, PET/CT in Kooperation mit nuklearmedizinischem Partner, moderne Interventionslabore etc.) die diagnostische und interventionelle radiologische Versorgung am Campus Kerckhoff sicher. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

 

FACHARZT FÜR RADIOLOGIE (m/w/d)

 

IHRE AUFGABEN

  • Verantwortung für die ambulanten und stationären radiologischen Untersuchungen und Interventionen 
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit und proaktive Kommunikation mit den anderen Abteilungen des Hauses
  • Engagement bei internen Prozessen zum Qualitätsmanagement und zur Qualitätssicherung
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst


IHR PROFIL

  • Sie verfügen neben der Facharztanerkennung „Radiologie“ über klinische Erfahrung in der gesamten diagnostischen und interventionellen Radiologie, einschließlich MRT und CT
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Freundliches Auftreten, Engagement, Leistungsbereitschaft und soziale Kompetenz
  • Strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise


WIR BIETEN

  • Ein herausforderndes, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld in einem hochmotivierten Team
  • Moderne Untersuchungs- und Behandlungsmethoden mit technologischer Ausstattung auf höchstem Niveau
  • Eine zuverlässige Patientenversorgung auf höchstem fachlichen Niveau sowie ein kollegiales Arbeitsklima im Team
  • Vergütung nach TV-Ärzte Kerckhoff und eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Langfristige berufliche Perspektive in der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main


WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG

Diversität und Chancengleichheit sind fest verankerte Grundsätze unserer Philosophie. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr. Georg Bachmann (Direktor der Abteilung Radiologie) unter der Telefonnummer 06032 / 996 - 2420 gerne zur Verfügung. Interessierte Bewerber/innen richten ihre Bewerbungsunterlagen gerne auch per E-Mail (die Anhänge ausschließlich im PDF-Format) an:


Kerckhoff-Klinik GmbH
Personalabteilung
Benekestrasse 2-8    
61231 Bad Nauheim                                        
                                                        
E-Mail: personalabteilung(at)kerckhoff-klinik.de


Stellenausschreibung als PDF


 




 
 
 
Schriftgröße A   A   A

 

AKTUELLE BESUCHSZEITENREGELUNG

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Patient*innen, liebe Besucher*innen,

das Land Hessen hat in der aktuellen Fassung der Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus ( Corona-Einrichtungsverordnung) die Besuchsregelungen für Krankenhäuser festgelegt.
 


Für alle Besucher*innen der Kerckhoff-Klinik gilt:

  • Die Besuchszeiten sind werktags, an Wochenenden und Feiertagen von 14.00 bis 19.00 Uhr (beschränkt auf eine Stunde pro Tag pro Besucher*in).
  • Das Tragen einer FFP2-Maske ist für alle Besucher*innen verpflichtend. Um dies sicherzustellen, sind FFP2-Masken in ausreichender Menge am Empfang und bei der Aufnahme vorrätig.
  • Es werden von allen Besucher*innen die persönlichen Daten aufgenommen, um eine eventuelle Rückermittlung zu gewährleisten.
  • Alle weiteren wichtigen Informationen zur Besucherregelung in der Klinik finden Sie unter >>

 
Mit der Bitte um Ihr Verständnis!
Ihre Kerckhoff-Klinik